KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 26.02.2020
  • Thema 1: EuroStoxx 50 – Extremer Verkaufsdruck
  • Thema 2: Swiss Life – Crash in vier Zügen

EuroStoxx 50Extremer Verkaufsdruck

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 26.02.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:In der vergangenen Woche markierte der europäische Leitindex EuroStoxx 50 noch bei 3‘867 Punkten ein neues Jahreshoch, doch dann brach der Index gegen Ende der Woche sehr stark ein und schloss an der 3‘800-Punkte-Marke. In dieser Woche beschleunigte sich der Abwärtstrend deutlich. Innerhalb von nur zwei Börsentagen verlor der Index über 200 Punkte. Das gestrige Tagestief lag bei 3‘568 Punkten. Der wichtige 200-Tage-Durchschnitt verläuft dagegen bei 3‘602 Punkten. Diese vielbeachtete Durchschnittslinie wurde gestern zur Schlussglocke unterboten, denn der Index notierte nur noch bei 3‘572 Punkten. Auf diesem Kursniveau verläuft im Wochenchart der EMA50 als Supportlinie.

Ausblick:Die Luft ist tatsächlich bei rund 3‘860 Punkten dünn geworden. Durch diesen massiven Ausverkauf hat sich das Chartbild natürlich deutlich eingetrübt. Das einzige was helfen würde, wäre eine schnelle Rückeroberung der 3‘650 Punkte-Marke.Die Long-Szenarien: Um weiteren Verkaufsdruck abzuwenden, sollten die Bullen einen Wochenschlusskurs unter 3‘580 Punkte vermeiden. Oberhalb dieser Marke könnte ein Rücklauf bis ca. 3‘700 Punkte stattfinden. Höhere Aufwärtsziele dürften aktuell sehr schwer erreichbar sein. Die Short-Szenarien: Die Verkäufer haben es nun selber in der Hand, um im Wochenchart ein weiteres Verkaufssignal zu generieren. Ein frisches Verkaufssignal würde bei Kursen unter 3‘550 Punkte entstehen. Unterhalb dieser Marke würden Korrekturziele bei 3‘500 Punkten und bei 3‘400 Punkten aktiviert werden. Bei rund 3‘400 Punkten könnte dann eine grössere Gegenbewegung einsetzen.

EuroStoxx 50

Valor: 846480
ISIN: EU0009658145
Kursstand: 3‘572.51 Punkte
Tendenz: seitwärts
Widerstände: 3‘600+3‘650+3‘700
Unterstützungen: 3‘550+3‘500+3‘450

Stand 26.02.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

EuroStoxx 506-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGEuroStoxx 505-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489584026 Faktor L10EXU N/A 10 CHF 3.10
CH0503312578 Turbo Warrant OSTAIU 3’415.99 18.18 CHF 0.21
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0505520012 Faktor S10STU N/A 10 CHF 3.16
CH0509142037 Turbo Warrant OSTTIU 3’942.30 8.78 CHF 0.43
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 26.02.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’478.51 -2,19 %
DAX™ 12‘790.49 -1,88 %
S&P 500™ 3’128.21 -3,03 %
Nikkei™ 22’347.00 0.93 %
EUR/CHF 1.0616 -0.13 %
Crude Öl 54.91 -3.13 %
Gold 1’644.79 0.45 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 26.02.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

Swiss LifeCrash in vier Zügen

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 485.00
Prognostizierte Preisänderung +3.65%
Add
Stand 26.02.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Swiss Life Holding konnten ihre Rekordfahrt bis letzte Woche noch ungehindert fortsetzen und bei CHF 522 ein neues Allzeithoch markieren. Doch dann ging es rasant schnell mit dem Abverkauf bzw. Crash. Innerhalb von vier Tagen verlor der Titel über CHF 50 und notiert nur noch bei CHF 467.90. So tief notierte der Wert zuletzt Mitte Oktober. Durch diesen rasanten Abverkauf wurde nicht nur der EMA200 unterschritten, sondern auch die flache Aufwärtstrendlinie im Tageschart. Im Wochenchart steht der Kurs noch exakt an der steilen und sehr langfristigen Aufwärtstrendlinie. Der EMA50 im Wochenchart verläuft bei  CHF 471.10 und bildet eine wichtige Unterstützungszone.

Ausblick: Die kommenden Tagen werden noch sehr spannend werden, denn sollte die Unterstützungszone bei rund CHF 470.00 auf Wochenschlusskursbasis aufgegeben werden, droht sogar das langfristige Chartbild zu kippen. Zumindest werden weitere Verkaufswellen erwartet.Die Long-Szenarien: Noch haben die Bullen die Chance, sich gut aus der Affäre zu ziehen, denn die Woche hat noch drei weitere Handelstage. An diesen sollte eine Gegenbewegung bis ca. CHF 480.00 stattfinden, um einen Wochenschlusskurs über CHF 475.00 zu erzwingen. In diesem Fall könnte sich die Lage beruhigen und eine weitere Gegenbewegung bis ca. CHF 495.00 ergeben. Die Short-Szenarien: Ein Wochenschlusskurs unter CHF 470.00 würde ein frisches Verkaufssignal generieren. Anschliessend dürfte ein Rückgang über mehrere Etappen bis CHF 400.00 erfolgen. Die Zwischenziele liegen bei CHF 444.00 und bei CHF 422.00.

Swiss Life

Valor: 1485278
ISIN: CH0014852781
Kursstand: CHF 467.90
Tendenz: seitwärts
Widerstände: 477.00+500.00+510.00
Unterstützungen: 444.00+422.00+400.00

Stand 26.02.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGSwiss Life6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Swiss Life5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0469490863 Turbo Warrant OSLRKU 429.03 11.44 CHF 0.41
CH0469527904 Turbo Warrant SSLHKU 451.21 24.70 CHF 0.19
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0506635348 Turbo Warrant TSLHQU 576.55 4.07 CHF 1.14
CH0480380291 Turbo Warrant OSLBBU 530.15 6.81 CHF 0.68
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 26.02.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Keine Reisesperren in Europa
    Grenzüberschreitende Reisesperren sind nach Ansicht mehrerer europäischer Staaten auch angesichts des Coronavirus-Ausbruchs in Italien keine angemessene Antwort. Das sagte der deutsche Gesundheitsminister Spahn in Rom. „Wir sind gemeinsam der Meinung, dass zu diesem Zeitpunkt Reisebeschränkungen oder gar Grenzschliessungen keine verhältnismässige Massnahme wären“.

  • Coronavirus: US-Zinssenkung nicht notwendig 


    Dallas Fed-Präsident Robert Kaplan sieht noch keine hinreichende Notwendigkeit, auf die wirtschaftlichen Folgen der Ausbreitung des Virus mit Zinssenkungen zu reagieren. Kaplan sagte, es sei zu früh, um ein Urteil darüber zu fällen, wie die Geldpolitik reagieren könnte. Die Fed werde in den kommenden Wochen entscheiden, ob eine Kursänderung erforderlich sei.

  • Apple öffnet Teil seiner Geschäfte in China wieder
    Der iPhone-Konzern Apple hat einen Teil seiner wegen des Coronavirus geschlossenen Geschäfte in China wieder geöffnet. Auf der Website von Apple waren 23 der 42 Stores in China als „open” gekennzeichnet. Apple forderte Kunden jedoch dazu auf, in den Geschäften Mundschutz zu tragen und sich beim Betreten die Temperatur messen zu lassen.

  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.