KeyInvest Daily Markets

Dienstag, 30.06.2020
  • Thema 1: S&P 500 – Unterstützung bei 3’000 Punkten im Fokus
  • Thema 2: Julius Bär – Aktie erreicht unteren Trendkanalbereich

S&P 500Unterstützung bei 3’000 Punkten im Fokus

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 30.06.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Der S&P 500 konnte sich vom Coronacrash zügig erholen und angetrieben von der enormen Liquiditätsbereitstellung der Notenbanken mit einer V-Erholung ansteigen. Unter der Ausbildung zweier Gaps zog der Index bis zum 07. April auf 2’756 Punkte hoch und kehrte damit in den aktuellen steigenden Trendkanal ein. Am 15. Mai wurde der 50er-EMA bei 2’840 Punkten nachhaltig erobert, am 18. Mai erfolgte der direkte Durchbruch über den 200er-EMA bei 2’940 Punkten. Der Index zog bis zum 08. Juni auf 3’233 Punkte hoch und bildete dann eine bearishe Inselumkehrformation, die durch zwei parallele Kurslücken gekennzeichnet ist. Es ging dann auch bis 2’965 Punkte am 15. Juni runter, das folgende Verlaufshoch lag dann bei nur noch 3’155 Punkten am 19. Juni. Danach ging es wieder bergab. Am Vortag wurde das bisherige Verlaufstief bei 2’999 Punkten markiert.

Ausblick:Der Aufwärtstrend ist für den S&P 500 weiterhin klar intakt. Die Bullen werden auf der Unterseite zudem durch den 200er- und 50er-EMA kräftig unterstützt. DieLong-Szenarien: Die Bullen können die wichtige Marke von 3’000 Punkten weiter verteidigen, drehen im unteren Trendkanalbereich wieder nach oben ab und nehmen in der Folge erneut Kurs auf den oberen Trendkanalbereich bei aktuell 3’200 Punkten. Darüber dürfte das Verlaufshoch bei 3’233 Punkten angesteuert werden. Geht es weiter höher, könnten die Bullen direkt Kurs auf 3’300 Punkte nehmen und dann die Kurslücke bei 3’328 Punkten schliessen. Die Short-Szenarien: Der S&P 500 fällt unter die Marke von 3’000 Punkten und bricht aus dem Trendkanal nach unten aus. Die ersten Anlaufmarken wären dann das 61.8%-Fibonacci-Retracement bei 2’934 Punkten und die Kurslücke bei 2’865 Punkten.

S&P 500

Valor: 998434
ISIN: US78378X1072
Kursstand: 3’053.24 Punkte
Tendenz: abwärts/seitwärts
Widerstände: 3’055+3’090+3’160
Unterstützungen: 3’000+2’970+2’930

Stand 30.06.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

S&P 5006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGS&P 5005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0539279775 Mini-Future SPXN1U 2’586.55 6.43 CHF 4.49
CH0535730961 Faktor L6SPBU N/A 6 CHF 10.74
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0516357487 Mini-Future SPXTCU 3’383.02 7.84 CHF 3.68
CH0540336143 Faktor S6SPXU N/A 6 CHF 2.38
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 30.06.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’060.46 0.18 %
DAX™ 12’232.12 1.18 %
S&P 500™ 3’053.24 1.47 %
Nikkei™ 22’419.50 0.32 %
EUR/CHF 1.0693 0.39 %
Crude Öl 41.65 3.45 %
Gold 1.770,81 -0.15 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 30.06.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

Julius BärAktie erreicht unteren Trendkanalbereich

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 35.00
Prognostizierte Preisänderung -12.61%
Add
Stand 30.06.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Julius Bär bewegen sich seit dem Coronacrash-Tief bei CHF 24.32 am 17. März in einem steigenden Trendkanal. In einer ersten Aufwärtswelle konnten die Papiere bis zum 25. März auf CHF 35.86 hochziehen. Es folgte eine kurze Abwärtskorrektur bis CHF 30.12 am 02. April, bevor es dann nach einer kurzen Seitwärtsbewegung bis CHF 40.28 am 30. April weiter hochging. Und damit erneut exakt der obere Bereich des steigenden Trendkanals erreicht wurde. Die folgende Abwärtskorrektur erreichte am 14. Mai mit CHF 32.71 erneut die untere Trendkanalbegrenzung. Dann eroberten die Bullen in der folgenden Aufwärtsbewegung am 18. Mai sowohl den 50er-EMA bei CHF 36.60 als auch den 200er-EMA am 29. Mai bei CHF 41.00. Es folgte ein weiterer Hochlauf bis zur oberen Trendkanalbegrenzung am 08. Juni bei CHF 45.80, bevor die Titel wieder den Rückwärtsgang einlegten. Das bisherige Verlaufstief der aktuellen Abwärtswelle wurde bei CHF 38.80 am 25. Juni markiert. Aktuell bewegen sich die Aktien im unteren Trendkanalbereich seitwärts, konnten bisher aber den 50er-EMA verteidigen.

Ausblick: Der Aufwärtstrend für die Titel ist klar intakt, der steigende Trendkanal wurde in den vergangenen Wochen immer wieder bestätigt. Die Long-Szenarien: Die Aktien von Julius Bär können den steigenden Trendkanal weiterhin verteidigen und drehen im unterenTrendkanalbereich wieder nach Norden ab. Die erste Anlaufmarke wäre der Bereich um CHF 41.10, wo sich aktuell sowohl der 200er-EMA als auch eine fallende Widerstandslinie befinden. Gelingt den Bullen hier der Durchbruch, dürfte ein Hochlauf bis zum Widerstandsbereich bei CHF 45.80 erfolgen. Dem Aufwärtstrend folgend dürften die Bären diesen Widerstand nach oben überwinden und Kurs auf die obere Begrenzung des steigenden Trendkanals bei etwa CHF 49.00 nehmen. Die Short-Szenarien: Die Aktien von Julius Bär können den 200er-EMA nicht mehr zurückerobern und sacken im Verlauf nach unten ab. Den Bären gelingt schliesslich der Durchbruch nach unten aus dem steigenden Trendkanal heraus. In diesem Fall wäre die erste Auffangmarke bei der Unterstützung im Bereich von CHF 33.80 zu sehen. Geht es tiefer, dürfte die Unterstützung bei CHF 30.10 angelaufen werden.

Julius Bär

Valor: 10248496
ISIN: CH0102484968
Kursstand: CHF 40.05
Tendenz: abwärts/aufwärts
Widerstände: 41.00+41.55+45.00
Unterstützungen: 38.80+36.60+34.00

Stand 30.06.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGJulius Bär6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Julius Bär5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0496881076 Warrant BAEUDU 42.00 15.71 CHF 0.17
CH0546351039 Mini-Future BAE1SU 33.90 5.39 CHF 0.50
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0553702330 Mini-Future BA7EMU 44.70 6.29 CHF 0.63
CH0546343291 Mini-Future FBASZU 47.12 4.50 CHF 0.88
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 30.06.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • China verabschiedet “Sicherheitsgesetz”


    Peking hat laut der Hongkonger Zeitung “South China Morning Post”  das umstrittene Gesetz zum sog. Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong erlassen. Der Ständige Ausschuss des Volkskongresses habe das Gesetz einstimmig verabschiedet. Das Gesetz richtet sich u. a. gegen Aktivitäten, die von Peking als subversiv oder separatistisch angesehen werden.

  • EU verlängert Russland-Sanktionen


    Die EU hat die Wirtschaftssanktionen gegen Russland formal verlängert. Der Ministerrat setzte die am 19. Juni vom EU-Gipfel gegebene Vorgabe um, wie eine Sprecherin mitteilte. Die EU hatte die Handels- und Investitionsbeschränkungen zuletzt im Dezember bis zum 31. Juli verlängert. Sie sollen nun bis zum 31. Januar 2021 gelten.

  • Arizona: Erneuter Lockdown 


    Angesichts einer starken Zunahme von Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der US-Bundesstaat Arizona eine Lockerung seiner Auflagen wieder rückgängig gemacht. Kinos, Bars und Fitnessstudios müssen wieder schliessen, wie Gouverneur Doucey erklärte, auch Veranstaltungen mit über 50 Teilnehmern seien nun verboten.

  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.