Über Bernd Senkowski

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bernd Senkowski, 113 Blog BeitrÀge geschrieben.

Daily Markets: Nasdaq 100 – Stabilisierung am EMA50 im Tageschart / Sonova – Geben nun die Bullen Gas?


 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 16.09.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Stabilisierung am EMA50 im Tageschart
  • Thema 2: Sonova – Geben nun die Bullen Gas?

Nasdaq 100Stabilisierung am EMA50 im Tageschart

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 16.09.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Nachdem der Nasdaq 100 in der vergangenen Woche einen brutalen Abverkauf erleben musste, stabilisierte sich der Index in den letzten Tagen am EMA50 im Tageschart. Diese vielbeachtete Durchschnittslinie verläuft in dieser Woche bei rund 11‘120 Punkten. Ende vergangener Woche markierten die Marktteilnehmer ein Verlaufstief bei 10‘945 Punkten. Der Tagesschlusskurs lag jedoch dann wieder nahe am EMA50. Durch dieses kleine Reversal kamen in dieser Woche wieder vermehrt die Käufer zurück. Es entstanden zwei Aufwärtskurslücken, die beide noch offen sind. Bleiben diese weiter offen, könnten die Bären echte Probleme bekommen. Der gestrige Schlussstand lautete 11‘438 Punkte.

Ausblick:Die Bullen scheinen den Index langsam wieder in den Griff zu bekommen. Doch sollte der Index wieder unter die 11‘000 Punkte-Marke fallen, könnte es für die Käufer böse enden.Die Long-Szenarien: Doch noch haben die Käufer die besseren Karten in der Hand. Oberhalb von 11‘100 Punkte könnte der Index wieder die runde 12‘000 Punkte-Marke erreichen. Eine schnelle Rückkehr an das Allzeithoch ist jedoch unwahrscheinlich in diesem Monat, denn der September ist üblicherweise der schwächste Börsenmonat des Jahres. Die Short-Szenarien: Fällt der Index auf Tagesschlusskursbasis unter die 11‘000 Punkte-Marke zurück, dürfte ein schneller Ausverkauf in Richtung 10‘500 Punkte erfolgen. Würde der Index dann sogar deutlich unter 10‘500 Punkte zurückfallen, wäre ein weiteres Verkaufssignal für die Bären perfekt.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 11‘438.87 Punkte
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 11‘500+11‘700+12‘000
Unterstützungen: 11‘120+11‘100+11‘000

Stand 16.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0560354943 Faktor L8NDXU N/A 8 CHF 4.66
CH0560697945 Mini Future NDMXHU 10’346.52 9.41 CHF 2.21
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0554392800 Faktor S8NDQU N/A 8 CHF 0.99
CH0560697960 Mini Future NDMXJU 12’589.28 9.00 CHF 2.31
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 16.09.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’520.00 0.60 %
DAX™ 13‘217.67 0.18 %
S&P 500™ 3’401.20 0.52 %
Nikkei™ 23’464.50 -0.05 %
EUR/CHF 1.0757 -0.22 %
Crude Öl 40.96 4.19 %
Gold 1’961.13 -0.29 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 16.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

SonovaGeben nun die Bullen Gas?

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 225.00
Prognostizierte Preisänderung +2.18%
Add
Stand 16.09.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Sonova bewegten sich in den letzten Wochen seitwärts ohne grosse Volatilität. Erst Anfang September gab es stärkere Bewegungen. Zunächst konnten die Käufer mit einer bullishen Tageskerze auf ein neues Verlaufshoch glänzen, doch diese Ausbruchskerze wurde direkt am Folgetag massiv abverkauft. Dabei entstand ein „Bearish Engulfing“ im Tageschart. Doch dieses negative Muster hatte nur kurz Bestand, denn die Käufer konnten bereits am EMA50 bzw. am EMA200  wieder massiv dagegen halten. Somit hielt die zuletzt eingezeichnete Unterstützungszone an der CHF 210.00-Marke. Gestern schlossen die Wertpapiere wieder nahe dem Verlaufshoch bei CHF 220.20.

Ausblick: Jetzt sollten die Käufer weiter am Ball bleiben, denn so einfach wie jetzt dürfte es lange Zeit nicht mehr werden, um das Gap bei CHF 230.00 komplett zu schliessen.Die Long-Szenarien: Das letzte Verlaufstief intraday lag bei CHF 204.40. Solange dieses Tief nicht unterschritten wird, sollte ein Anstieg bis CHF 230.00 klappen. Ab CHF 240.00 dürfte die Luft jedoch sehr dünn werden, denn dort konsolidierte der Titel im Jahr 2019 sehr lange. Die Short-Szenarien: Ein Rückfall auf Tagesbasis unter die runde CHF 200.00-Marke würde ein frisches Verkaufssignal aktivieren. In diesem Fall müsste man mit Kursen um CHF 190.00 rechnen. Sollte dieses Kursniveau nicht halten, läge die nächste Supportzone bei CHF 185.00.

Sonova

Valor: 1254978
ISIN: CH0012549785
Kursstand: CHF 220.20
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 225.00+230.00+235.00
Unterstützungen: 210.0+200.00+190.00

Stand 16.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGSonova6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Sonova5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0538473387 Mini Future FSORAU 169.25 3.87 CHF 1.14
CH0555072195 Mini Future FSOHAU 191.03 6.14 CHF 0.72
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0555309795 Mini Future SOJOMU 251.75 5.27 CHF 0.83
CH0555091328 Mini Future FSOOTU 242.35 6.82 CHF 0.64
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 16.09.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Trump wollte Syriens Machthaber töten lassen
    US-Präsident Trump wollte nach eigener Aussage den syrischen Machthaber Baschar al-Assad im Jahr 2017 töten lassen. Der damalige US-Verteidigungsminister Jim Mattis habe sich jedoch gegen die Operation ausgesprochen, sagte Trump zu Fox News. „Ich hätte ihn lieber ausgeschaltet”, so der Präsident.
  • Israel besiegelt Abkommen mit Bahrain und VAE
    Israel hat mit Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten in Washington Vereinbarungen zur Aufnahme gegenseitiger diplomatischer Beziehungen unterzeichnet. Die Verträge waren unter Vermittlung der USA zustande gekommen. Die Palästinenser bekräftigten ihre Ablehnung der Abkommen.
  • 315 neue Coronavirus-Ansteckungen
    In der Schweiz sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag 315 neue Coronavirus-Infektionen innert 24 Stunden gemeldet worden. Am Montag waren es 257. Insgesamt gab es seit Beginn der Pandemie 47’751 laborbestätigte Fälle. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stieg um eine auf 1’748. 
  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Daily Markets: Nasdaq 100 – Stabilisierung am EMA50 im Tageschart / Sonova – Geben nun die Bullen Gas?2020-09-16T06:04:47+00:00

Daily Markets: NASDAQ 100 – Brutaler Abverkauf / ABB – Die KĂ€ufer wollen es wissen


 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 09.09.2020
  • Thema 1: NASDAQ 100 – Brutaler Abverkauf
  • Thema 2: ABB – Die Käufer wollen es wissen

NASDAQ 100Brutaler Abverkauf

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 09.09.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Nachdem der Index in der vergangenen Woche fast das nächste Kursziel bei 12‘500 Punkten erreicht hatte, kam es zu einer brutalen Kehrtwende. Innerhalb von nur zwei Handelstagen wurde der Anstieg von rund zwölf Tagen neutralisiert. Dieser extreme Ausverkauf hat natürlich Spuren im Chart hinterlassen, doch noch könnten die Bullen an einer prominenten Stelle das Ruder wieder an sich reissen, denn der Index schloss gestern nahezu exakt am EMA50 im Tageschart. Der Tagesverlust war jedoch mit knapp 5% extrem hoch, denn der Nasdaq 100-Index beendete den Tag bei 11‘068 Punkten.

Ausblick:In der vergangenen Woche wurde geschrieben, dass wenn ein Verkaufssignal kommen könnte, dann von einer sehr bearishen Tageskerze. Und dieses negative Muster erfolgte am Mittwoch. An den beiden folgenden Handelstagen verlor der Index über 1‘000 Punkte. Gestern touchierte der Technologie-Index dann den EMA50 im Tageschart.Die Long-Szenarien: Können die Marktteilnehmer morgen ein grösseres Down-Gap verhindern und einen Schlusskurs über 11‘100 Punkte zaubern, dann könnte der Abverkauf an diesem EMA50 zu Ende gehen. In diesem Fall könnte wieder die runde 12‘000 Punkte-Marke erreicht werden. Die Short-Szenarien: Fällt der Index unter die 11‘000 Punkte-Marke zurück, dann würden Unterstützungen bei 10‘850 Punkten und bei rund 10‘550 Punkten winken. Ein Tagesschlusskurs unter 10‘500 Punkte würde ein weiteres Verkaufssignal für die Bären liefern.

NASDAQ 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 11‘068.26 Punkte
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 11‘500+11‘700+12‘000
Unterstützungen: 11‘050+11‘000+10‘850

Stand 09.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

NASDAQ 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNASDAQ 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0560354943 Faktor L8NDXU N/A 8 CHF 4.80
CH0560697945 Mini Future NDMXHU 10’340.48 10.44 CHF 1.99
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0554392800 Faktor S8NDQU N/A 8 CHF 1.25
CH0560697960 Mini Future NDMXJU 12’599.27 7.96 CHF 2.61
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 09.09.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’250.44 -0.46 %
DAX™ 12‘968.33 -1.01 %
S&P 500™ 3’331.84 -2.78 %
Nikkei™ 23’037.50 0.03 %
EUR/CHF 1.0814 -0.19 %
Crude Öl 39.44 -5.21 %
Gold 1’932.07 0.32 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 09.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

ABBDie Käufer wollen es wissen

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Buy
Kursziel CHF 27.00
Prognostizierte Preisänderung +14.12%
Add
Stand 09.09.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von ABB entwickelten sich in den vergangenen Wochen weiter positiv und konnten sich am EMA50 bullish abstossen. Dabei half, dass es bei rund CHF 22.50 eine weitere Unterstützungszone gab. Dieser Verbund aus EMA50 und Supportlevel konnten die Marktteilnehmer souverän verteidigen. Gestern gab es einen „Inside-Day“. Dabei wurde die andere wichtige Unterstützungszone bei CHF 23.50 verteidigt. Allerdings muss man die gestrige Tageskerze dennoch leicht bearish einstufen. Der Schlusskurs lag exakt auf dem Vortagesschlusskurs, daher gab es keine Veränderung.

Ausblick: Mit der Rückeroberung der CHF 23.50-Marke hat sich das Chartbild wieder aufgehellt. Zudem dürfte das bullishe Muster am EMA50 die Bären abschrecken. Auch ist die relative Stärke in den letzten Tagen beeindruckend.Die Long-Szenarien: Solange die Aktien von ABB über CHF 22.40 notieren, sind weiter steigende Kurse wahrscheinlicher als fallende. Die oberen Ziele liegen bei CHF 24.29 und CHF 25.00. Können die Käufer dieses Kursniveau nachhaltig verteidigen, könnte auch ein Angriff auf das Hoch aus dem Jahr 2018 bei CHF 27.24 erfolgen. Die Short-Szenarien: Fällt der Titel dagegen in den kommenden Tagen unter CHF 22.00 zurück, dürfte ein Test der runden CHF 20.00-Marke bevorstehen. Dazwischen hätte der Titel jedoch bei rund CHF 21.00 eine massive Unterstützung im Wochenchart.

ABB

Valor: 1222171
ISIN: CH0012221716
Kursstand: CHF 23.71
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 24.29+24.69+25.00
Unterstützungen: 23.40+22.40+21.00

Stand 09.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGABB6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
ABB5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0553702421 Mini Future AB2BMU 20.26 5.75 CHF 0.83
CH0555071999 Mini Future FABCAU 21.82 9.05 CHF 0.52
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0555091161 Mini Future FABOZU 26.11 7.23 CHF 0.65
CH0555069050 Mini Future FABNZU 24.49 4.73 CHF 0.73
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 09.09.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • AstraZeneca stoppt Impfstofftest
    Der Pharmakonzern AstraZeneca hat die klinische Studie für seinen Corona-Impfstoff ausgesetzt, nachdem bei einem der Teilnehmer gesundheitliche Probleme aufgetreten sind. Das sei eine Routinemassnahme für solche Fälle, so das Unternehmen. Nun soll von unabhängiger Seite untersucht werden, ob die gesundheitlichen Probleme vom Impfstoff ausgelöst wurden.
  • Trump verlängert Verbot der Offshore-Ölförderung
    US-Präsident Trump hat das bisher bis 2022 geltende Verbot der Vergabe neuer Bohrrechte im Golf von Mexiko um zehn Jahre verlängert. Zudem weitete er den Stopp der Offshore-Ölförderung auf die Atlantik-Küste Floridas sowie der Bundesstaaten Georgia und South Carolina aus. In Florida gibt es Widerstand gegen Offshore-Ölförderung angesichts der Angst vor möglicher Umweltverschmutzung.
  • EU schickt Warnung an Grossbritannien 
    EU-Parlamentspräsident Sassoli hat Grossbritannien vor „ernsten Konsequenzen” gewarnt, sollte London den EU-Austrittsvertrag aushebeln. „Vertrauen und Glaubwürdigkeit sind entscheidend”, sagte Sassoli in Brüssel. Zuvor hatte der britische Nordirland-Minister Lewis Gesetzespläne bestätigt, die den Brexit-Vertrag teilweise aushöhlen würden.
  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Daily Markets: NASDAQ 100 – Brutaler Abverkauf / ABB – Die KĂ€ufer wollen es wissen2020-09-09T06:06:40+00:00

Daily Markets: Nasdaq 100 – Rekordfahrt ist nicht aufzuhalten / Novartis – Das kann den Bullen nicht gefallen


 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 02.09.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Rekordfahrt ist nicht aufzuhalten
  • Thema 2: Novartis – Das kann den Bullen nicht gefallen

Nasdaq 100Rekordfahrt ist nicht aufzuhalten

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 02.09.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Weiterhin beissen sich die Bären bei diesem Technologie-Index die Zähne aus. Innerhalb der letzten zwölf Handelstage erreichte der Index zehnmal ein neues Allzeithoch. Nahezu jeden Tag nimmt die Dynamik weiter zu. Gestern konnte der Index fast 200 Punkte zulegen und schloss knapp unter der 12‘300 Punkte-Marke. Kurz vor Handelsschluss touchierte der Index sogar die 12‘300 Punkte-Marke. Das Tagestief lag bei 12‘132 Punkten. Da der Index allerdings am Vortag bei 12‘114 Punkten schloss, blieb eine Kurslücke offen. Mit dem Anstieg über die 12‘000 Punkte-Marke wurde das letzte ausgegebene Kursziel deutlich überschritten.

Ausblick:Ein handfestes Verkaufssignal könnte sich nur durch eine sehr bearishe Tageskerze ergeben. Denn oberhalb von 11’700 Punkten ist ein Verkaufssignal auf Basis einer Preismarke nicht zu erwarten. Die Rekordfahrt könnte daher noch Tage andauern.Die Long-Szenarien: Solange der Index nicht unter die 12‘000 Punkte-Marke fällt, haben die Käufer eindeutig die besseren Karten in der Hand, obwohl der Index schon seit Tagen überkauft ist, strömen weiter die Käufer in den Index. Nun sind Kursziele deutlich über 12‘500 Punkte keine Utopie mehr. Die Short-Szenarien: Würde der Index in dieser Woche unter der 12‘000 Punkte-Marke schliessen, würde sich im Wochenchart eine sehr bearishe Kerze ergeben. Diese könnte dann eine Korrekturbewegung bis 11’700 Punkte unterstützen. Doch dieser Rückgang ist aktuell sehr unwahrscheinlich. Ein anderes Verkaufssignal ist allerdings ebenfalls für die Bären nicht in Sicht.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 12‘292.86 Punkte
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 12‘300+12‘500+13‘000
Unterstützungen: 12‘000+11‘700+11‘500

Stand 02.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586799 Faktor L6NASU N/A 6 CHF 6.49
CH0564701966 Mini Future NDZX7U 10’516.89 6.66 CHF 3.35
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0543608217 Faktor S6NASU N/A 6 CHF 0.51
CH0566332448 Mini Future MND10U 13’848.83 7.04 CHF 3.17
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 02.09.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’188.85 0.53 %
DAX™ 12‘974.25 0.22 %
S&P 500™ 3’526.65 0.20 %
Nikkei™ 23’211.50 -0.03 %
EUR/CHF 1.0841 0.40 %
Crude Öl 45.59 0.44 %
Gold 1’964.00 -1.25 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 02.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

NovartisDas kann den Bullen nicht gefallen

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 88.00
Prognostizierte Preisänderung +11.41%
Add
Stand 02.09.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Novartis konnten in den letzten Wochen nicht überzeugen, denn der Ausbruch über die CHF 87.00-Marke entpuppte sich als Fehlsignal. Als der Titel dieses Hoch erreichte, wurde die 200-Tage-Linie deutlich überschritten und der Weg war zumindest bis zur CHF 90.00-Marke frei. Doch die Bären hatten andere Pläne, denn der Kurs fiel wenig später wieder unter die gleitenden Durchschnitte zurück. Mit dem Bruch der CHF 80.00-Marke wurde ein Verkaufssignal generiert. Anschliessend gab es ein Verkaufstief bei CHF 75.09 CHF. In den letzten Tagen erholte sich der Titel und es erfolgte ein Pullback an die Verkaufsmarke.

Ausblick: Gestern touchierten die Aktien von Novartis die CHF 80.00-Marke. Dabei entstand eine sehr bearishe Tageskerze. Mit dieser negativen Tageskerze im Rücken, könnte nun eine weitere Verkaufswelle starten.Die Short-Szenarien: Kommt in den nächsten Tagen kein Tagesschlusskurs über CHF 80.50 zustande, dann dürfte noch einmal die CHF 75.00-Marke erreicht werden. Auf diesem Kursniveau besteht dann erneut die Chance einer bullischen Umkehr. Sollte der Titel jedoch unter CHF 74.00 schliessen, wären weitere Abgaben bis ca. CHF 70.00 denkbar. Das Jahrestief wurde im März bei CHF 65.09 erreicht. Die Long-Szenarien: Können die Bullen den Wert über CHF 78.00 halten, wäre dies ein positives Zeichen. In diesem Fall würde ein Tagesschlusskurs über CHF 80.00 ein Kaufsignal mit Ziel CHF 85.00 bedeuten. Dieses Kursniveau stellt dann jedoch eine massive Hürde dar.

Novartis

Valor: 1200526
ISIN: CH0012005267
Kursstand: CHF 78.99
Tendenz: seitwärts
Widerstände: 80.00+85.00+87.06
Unterstützungen: 78.00+75.00+74.00

Stand 02.09.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGNovartis6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Novartis5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0561120517 Mini Future FNOHAU 62.78 4.58
CH0548016903 Mini Future NOV0QU 67.99 6.50 CHF 0.81
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0548016465 Mini Future NOV0VU 91.11 5.30 CHF 0.98
CH0561121861 Mini Future FNOVUU 87.45 7.12 CHF 0.73
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 02.09.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Brasiliens Wirtschaft bricht massiv ein 
    Wegen der Corona-Krise hat Brasiliens Wirtschaft einen Rekordeinbruch erlitten. Das Bruttoinlandsprodukt sank im Zeitraum April bis Juni um 9.8% im Vergleich zum ersten Quartal, wie die Statistik-Behörde IGBE mitteilte. Im Jahresvergleich betrug der Rückgang 11.4%. 
  • Trump in Kenosha: „Anti-amerikanische Proteste“
    US-Präsident Trump ist in die Stadt Kenosha gereist, die nach den Schüssen eines Polizisten auf einen Schwarzen von Protesten heimgesucht wurde. Der Konvoi wurde in den Strassen von Demonstranten, aber auch von Trump-Anhängern empfangen. Kenosha sei von Krawallen getroffen worden, die „gegen die Polizei gerichtet und anti-amerikanisch gewesen seien”, sagte Trump. „Es war kein friedlicher Protest“.
  • Roche lanciert Corona-Schnelltest 
    Der Pharmakonzern Roche wird noch im September einen Corona-Antigen-Schnelltest lancieren. Bei diesem stehe das Testergebnis in der Regel innerhalb von 15 Minuten fest, teilte das Unternehmen mit. Der Test solle Ende des Monats zunächst in Europa auf den Markt kommen. Er könne mit einem Nasen-Rachen-Abstrich durchgeführt werden und habe eine hohe Zuverlässigkeit.  
  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Daily Markets: Nasdaq 100 – Rekordfahrt ist nicht aufzuhalten / Novartis – Das kann den Bullen nicht gefallen2020-09-02T06:07:41+00:00

Nasdaq 100: Bullen weiter nicht aufzuhalten / Swiss Life: Ausbruch geglĂŒckt


 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 26.08.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Bullen weiter nicht aufzuhalten
  • Thema 2: Swiss Life – Ausbruch geglückt

Nasdaq 100Bullen weiter nicht aufzuhalten

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 26.08.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Für die Bären gibt es nun seit Wochen nichts mehr zu holen. Der führende Technologieindex Nasdaq100 markiert nahezu jeden Tag ein neues Allzeithoch. In dieser Woche ging es sogar über die 11‘700 Punkte-Marke hinaus. Durch diesen Anstieg entfernt sich der Index immer mehr von der 200-Tage-Linie. Der Abstand zu dieser vielbeachteten Durchschnittslinie beträgt aktuell über 2‘000 Punkte oder rund 18 %. Das sind Rekordwerte. Doch noch scheinen die Käufer weiterhin nicht müde zu werden. Womöglich wollen die Bullen noch die runde 12‘000 Punkte-Marke erreichen.

Ausblick:Gestern markierte der Index fast ein weiteres Allzeithoch über 11‘728 Punkte. Nachbörslich wurde dieses Kursniveau bereits überschritten, daher dürfte die Rekordfahrt auch heute weitergehen.Die Long-Szenarien: Solange der Index über der 11‘300 Punkte-Marke notiert, sind Kurse über 11‘800 Punkte bzw. ein Test der runden 12‘000 Punkte-Marke wahrscheinlich. Ein Wochenschlusskurs über 12‘000 Punkte würde die Rally weiter fortsetzen. Die Short-Szenarien: Fällt der Index dagegen in den kommenden Tagen unter 11‘300 Punkte zurück, würde ein erstes Verkaufssignal generiert. In diesem Fall könnte der Index den EMA50 bei rund 10‘750 Punkten testen. Weiteres Abwärtspotenzial ergäbe sich unterhalb von 10‘500 Punkten.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 11‘721.81 Punkte
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 11‘728+11‘800+12‘000
Unterstützungen: 11‘500+11‘300+11‘000

Stand 26.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586807 Faktor L4NASU N/A 4 CHF 9.59
CH0560354943 Faktor L8NDXU N/A 8 CHF 7.26
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0545122613 Faktor S4NDXU N/A 4 CHF 1.55
CH0554392800 Faktor S8NDQU N/A 8 CHF 1.11
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 26.08.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’231.25 -0.75 %
DAX™ 13‘061.62 -0.04 %
S&P 500™ 3’443.62 0.36 %
Nikkei™ 23’271.50 -0.19 %
EUR/CHF 1.0737 -0.22 %
Crude Öl 45.95 1.68 %
Gold 1’923.80 -0.37 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 26.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

Swiss LifeAusbruch geglückt

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Buy
Kursziel CHF 440.00
Prognostizierte Preisänderung +19.21%
Add
Stand 26.08.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Das Jahrestief erreichten die Aktien von Swiss Life Holding im März bei CHF 256.30. Dort konnten die Bullen eine Trendwende einleiten. Zunächst ging es auf ein Hoch bei CHF 363.90, um dann noch einmal kurzfristig unter die CHF 300.00 Marke zu fallen. Das nächste Zwischenhoch wurde bei CHF 391.10 ausgebildet. Seitdem nahm die Volatilität stark ab und die Wertpapiere bildeten an der CHF 365.00 Marke eine massive Hürde. Diese Widerstandszone wurde in den letzten Wochen nun aus dem Markt genommen. Dadurch hat sich das Chartbild wieder aufgehellt. Die nächste stärkere Widerstandszone befindet sich an der CHF 400.00 Marke.

Ausblick: Gestern konnten die Aktien von Swiss Life Holding ein neues Mehrmonatshoch ausbilden. Allerdings nahm das Aufwärtsmoment schon wieder etwas ab. Die Käufer sollten sich also nicht zu lange Zeit lassen, um neuen Kaufdruck aufzubauen.Die Long-Szenarien: Nach dem Ausbruch über CHF 365,00 haben die Bullen die besseren Karten in der Hand. Allerdings könnte bereits an der 200-Tage-Linie dieser Ausbruch scheitern, weil es an neuen Käufern mangelt. Das Ziel dieser Ausbruchbewegung liegt allerdings bei CHF 400.00. Die vielbeachtete Durchschnittslinie verläuft in den nächsten Tagen bei CHF 385.77. Die Short-Szenarien: Fällt der Titel wieder deutlich unter CHF 360.00 zurück, wäre das ein Zeichen von Schwäche. Allerdings würde erst ein Tagesschlusskurs unter CHF 350.00 ein leichtes Verkaufssignal mit Ziel CHF 325.00 liefern.

Swiss Life

Valor: 1485278
ISIN: CH0014852781
Kursstand: CHF 369.10
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 385.77+391.10+400.00
Unterstützungen: 365.00+360.00+352.00

Stand 26.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGSwiss Life6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Swiss Life5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0546347672 Mini Future FSLTAU 314.07 5.54 CHF 1.34
CH0555304481 Mini Future SLVH6U 342.80 9.41 CHF 0.79
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0561116127 Turbo Warrant OSRENU 439.07 4.82 CHF 1.51
CH0548016580 Mini Future SLH1WU 420.26 6.72 CHF 1.09
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 26.08.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Athen und Ankara: Fronten bleiben verhärtet


    Im Streit zwischen Griechenland und der Türkei um Seegebiete im Mittelmeer bleibt die Lage kritisch. Der Streit hatte sich an türkischen Erdgaserkundungen vor griechischen Inseln im östlichen Mittelmeer entzündet. Vermittlungsversuche des deutschen Aussenministers Maas brachten nicht das gewünschte Signal. Beide Seiten zeigten sich zwar zum Dialog bereit, signalisierten aber kein Entgegenkommen.

  • Pompeo greift China an 


    US-Aussenminister Pompeo hat auf dem Parteitag der Republikaner für die Wiederwahl von Präsident Trump geworben. Die Umsetzung des Programms „America First“ habe Trump zwar „nicht in jeder ausländischen Hauptstadt populär gemacht”, sagte er. „Aber es hat funktioniert.“ In China habe Trump „den Vorhang vor der räuberischen Aggression der Kommunistischen Partei Chinas” gelüftet.

  • Fall Nawalny: USA sehr besorgt
    US-Aussenminister Pompeo hat sich nach Bekanntwerden der Testergebnisse der Berliner Charite, wonach der Kremlkritiker Alexej Nawalny vermutlich vergiftet wurde, „zutiefst besorgt” geäußert. Sollte sich dies bewahrheiten, würden die USA die EU in ihrer Forderung nach vollständiger Aufklärung unterstützen, sagte Pompeo. Die USA stünden auch bereit, zu helfen. 

  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Nasdaq 100: Bullen weiter nicht aufzuhalten / Swiss Life: Ausbruch geglĂŒckt2020-08-26T06:32:37+00:00

Daily Markets: NASDAQ 100 – Bullen im Kaufrausch / Sonova – Kaufchance voraus?

 

 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 19.08.2020
  • Thema 1: NASDAQ 100 – Bullen im Kaufrausch
  • Thema 2: Sonova – Kaufchance voraus?

NASDAQ 100Bullen im Kaufrausch

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte PreisÀnderung
Add
Stand 19.08.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick:Der fĂŒhrende Technologie-Index Nasdaq 100 markierte gestern ein weiteres Allzeithoch. Somit wurde der AufwĂ€rtstrend der letzten Wochen und Monaten bestĂ€tigt. Die Bullen haben den Index ohne Wenn und Aber im Griff. Daher wurde auch in den vergangenen Tagen kein Verkaufssignal aktiviert und die AufwĂ€rtstrendlinie von April nicht unterschritten. Diese Rally wird in die GeschichtsbĂŒcher eingehen, falls der Index direkt weiter in Richtung 12‘000 Punkte ansteigen sollte. Die Voraussetzungen hĂ€tte der Index dafĂŒr. Das neue Allzeithoch liegt nun bei 11‘421 Punkten. Zur gestrigen Schlussglocke notierte der Index bei 11‘399 Punkten.

Ausblick:Durch diesen Ausbruch auf ein neues Allzeithoch kommen die BĂ€ren nochmals stĂ€rker unter Druck, denn der Ausbruch ĂŒber das letzte Allzeithoch wurde durch einen Schlusskurs deutlich ĂŒber der 11‘300 Punkte-Marke bestĂ€tigt.Die Long-Szenarien: Solange der Index nicht unter die 11‘270 Punkte-Marke zurĂŒckfallt, sind neue AllzeithöchststĂ€nde ohne Weiteres sehr einfach möglich. Die nĂ€chsten Kursziele liegen bei 11‘500 Punkten und an der 12‘000 Punkte-Marke. Die Short-Szenarien: FĂ€llt der Index dagegen in den kommenden Tagen unter 11‘250 Punkte zurĂŒck, wĂŒrde ein schwaches Verkaufssignal generiert. In diesem Fall könnte der Index bis auf den EMA50 bei 10‘560 Punkten zurĂŒckfallen. Weiteres AbwĂ€rtspotenzial ergĂ€be sich unterhalb von 10‘300 Punkten.

NASDAQ 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 11‘399.03 Punkte
Tendenz: aufwÀrts
WiderstĂ€nde: 11‘421+11‘500+12‘000
UnterstĂŒtzungen: 11‘300+11‘250+11‘000

Stand 19.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

NASDAQ 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNASDAQ 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586799 Faktor L6NASU N/A 6 CHF 4.25
CH0556169453 Mini Future MNDX7U 10’038.61 8.01 CHF 2.56
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0543608217 Faktor S6NASU N/A 6 CHF 0.81
CH0560697960 Mini Future NDMXJU 12’628.25 8.01 CHF 2.56
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 19.08.2020, 7:00 Uhr

Technischer Marktausblick

Index Kurs VerÀnderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMIℱ 10’168.40 -0.58 %
DAXℱ 12‘881.76 -0.30 %
S&P 500ℱ 3’389.74 0.23 %
Nikkeiℱ 23’117.50 0.28 %
EUR/CHF 1.0780 0.14 %
Crude Öl 44.99 -0.35 %
Gold 1’993.71 0.13 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 19.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

SonovaKaufchance voraus?
Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 220.00
Prognostizierte PreisÀnderung +4.18%
Add
Stand 19.08.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick: Die Aktien von Sonova befinden sich seit dem Corona-Tief in einer intakten AufwĂ€rtsbewegung. Allerdings bereitete den Marktteilnehmern die CHF 220.00-Marke Kopfzerbrechen. An diesem Kursniveau scheiterten die Wertpapiere in den letzten Tagen. Ein stĂ€rkerer Widerstand liegt bei CHF 225.00 im Markt, denn dort sitzt eine Abrisskante von dem massiven Abverkauf. Aktuell notieren die Wertpapiere knapp ĂŒber der CHF 210.00-Marke. Eine massive UnterstĂŒtzungszone beginnt bei rund CHF 210.00 und endet bei CHF 205.00. Dieses Kursniveau werden die Bullen womöglich mit allen Mittel verteidigen.

Ausblick: Können die KĂ€ufer in den kommenden Tagen einen RĂŒckgang unter CHF 205.00 vermeiden, hĂ€tten die Bullen weiter das Kommando. Negativ wiegt jedoch der RĂŒckgang unter das Mai-Tief bei CHF 214.20.Die Long-Szenarien: Die massive Supportzone bis CHF 205.00 wird vermutlich nicht ausgereizt, denn im Idealfall dreht der Titel bereits bei rund CHF 208.00 wieder nach oben und versucht im Anschluss die Zone bei CHF 225.00 zu erreichen. Ein Wochenschlusskurs ĂŒber dieser Marke wĂŒrde ein Kursziel von CHF 240.00 freisetzen. Die Short-Szenarien: Fallen die Wertpapiere in dieser Woche unter die CHF 204.00-Marke zurĂŒck, dann wĂŒrde ein schwaches Verkaufssignal erfolgen. Das Ziel aus diesem Handelssignal liegt bei rund CHF 190.00. WĂŒrden die Wertpapiere anschliessend sogar unter CHF 185.00 fallen, mĂŒsste man mit Kurszielen um CHF 170.00 rechnen.

Sonova

Valor: 1254978
ISIN: CH0012549785
Kursstand: CHF 210.80
Tendenz: aufwÀrts
WiderstÀnde: 215.00+219.50+225.00
UnterstĂŒtzungen: 208.0+205.00+190.00

Stand 19.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGSonova6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Sonova5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0538473387 Mini Future FSORAU 168.89 4.34 CHF 0.98
CH0555072195 Mini Future FSOHAU 190.62 7.59 CHF 0.56
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0555091328 Mini Future FSOOTU 243.16 5.13 CHF 0.82
CH0546351716 Mini Future SOO3JU 234.46 6.57 CHF 0.64
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 19.08.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • US-Wahlkampf: Demokraten nominieren Joe Biden 
    Die US-Demokraten haben Joe Biden als ihren Kandidaten im Rennen um das Weisse Haus nominiert. Biden erhielt beim weitgehend virtuell veranstalteten Parteitag wie erwartet die dafĂŒr notwendige Zahl an Delegiertenstimmen. Er tritt damit bei der Wahl am 3. November gegen US-PrĂ€sident Trump an.

  • Japanische Exporte fallen stark 
    Wegen nachlassender Nachfrage infolge der Corona-Krise sind die japanischen Exporte im Juli weiter zurĂŒckgegangen. Die Ausfuhren schrumpften gegenĂŒber dem Vorjahr um 19.2 % zurĂŒck und fielen damit den fĂŒnften Monat in Folge zweistellig, wie Regierungsdaten zeigen. Die Lieferungen in die USA gingen um 19,5 % zurĂŒck.

  • USA sagten geplante HandelsgesprĂ€che mit China ab
    Die fĂŒr vergangenen Samstag angesetzten GesprĂ€che mit China zur ÜberprĂŒfung der erzielten Fortschritte des Teilhandelsabkommens von Januar haben die USA bis auf Weiteres abgesagt. Das erklĂ€rte US-PrĂ€sident Trump bei einem Wahlkampfauftritt. Trump: „Ich will nicht mit ihnen verhandeln. Nach dem, was sie der Welt angetan haben, will ich jetzt nicht mit China sprechen.“ Dabei bezog er sich auf den Corona-Ausbruch, der seinen Ursprung in China hat. 

  • Hier bitte Text einfĂŒgen
    Hier bitte Text einfĂŒgen

    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur VerfĂŒgung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhĂ€ngige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tĂ€tigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollstĂ€ndig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen BedĂŒrfnisse eines spezifischen EmpfĂ€ngers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und RisikofĂ€higkeit berĂŒcksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die BroschĂŒre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstĂŒtzt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur VerfĂŒgung stellt. Das (vollstĂ€ndige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS ĂŒbernimmt diesbezĂŒglich keinerlei Haftung fĂŒr das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehĂ€lt, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende AnkĂŒndigung zu Ă€ndern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit Ă€ndern können. Es wird weder eine ausdrĂŒckliche noch stillschweigende GewĂ€hrleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit oder VerlĂ€sslichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten MĂ€rkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlĂ€ssigen Indikatoren fĂŒr kĂŒnftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr zukĂŒnftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. GebĂŒhren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hĂ€ngt von den individuellen UmstĂ€nden jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft Ă€ndern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen UmstĂ€nde und BedĂŒrfnisse eines Kunden bezogene ErklĂ€rungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die EmpfĂ€nger sollten eine unabhĂ€ngige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre VerwaltungsrĂ€te, GeschĂ€ftsfĂŒhrer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage KĂ€ufe und/oder VerkĂ€ufe tĂ€tigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhĂ€lt oder unterhielt UBS möglicherweise eine GeschĂ€ftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen fĂŒr die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich fĂŒr Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dĂŒrfen unter keinen UmstĂ€nden in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dĂŒrfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschrĂ€nkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS ĂŒbernimmt keine GewĂ€hrleistung (weder ausdrĂŒcklich noch stillschweigend) fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige AnkĂŒndigung geĂ€ndert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links fĂŒhren zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollstĂ€ndig entzogen, weshalb UBS fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und RechtmĂ€ssigkeit des Inhalts solcher Websites sowie fĂŒr darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung ĂŒbernimmt. FĂŒr gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschrĂ€nkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur fĂŒr Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr die kĂŒnftige Performance.

 

Daily Markets: NASDAQ 100 – Bullen im Kaufrausch / Sonova – Kaufchance voraus?2020-08-19T06:01:38+00:00

Daily Markets: Nasdaq 100 – Droht nun ein Verkaufssignal? / ABB – Bullen weiter am DrĂŒcker

 

 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 12.08.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Droht nun ein Verkaufssignal?
  • Thema 2: ABB – Bullen weiter am DrĂŒcker

Nasdaq 100Droht nun ein Verkaufssignal?

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte PreisÀnderung
Add
Stand 12.08.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick:Der fĂŒhrende Technologie-Index Nasdaq 100 erreichte in der vergangenen Woche ein weiteres Allzeithoch bei 11‘282 Punkten. Nach diesem Hoch wechselten die Anleger zu den US-Standardwerten und verkauften ihre Technologie-Aktien. WĂ€hrend der Dow Jones Index in dieser Woche weiter zulegen konnte, gab der Nasdaq 100-Index deutlicher nach. Der Kampf um die runde 11‘000 Punkte-Marke haben die KĂ€ufer nun vorerst verloren, denn gestern schloss der Technologie-Index deutlich unter dieser Marke bei 10‘876 Punkten. Dieser Schlusskurs lag exakt auf einer wichtigen Supportlinie. Das Tagestief markierten die Marktteilnehmer bei 10‘855 Punkten.

Ausblick:Durch diesen RĂŒckgang konnten die Anleger das relativ grosse Gap an der 10’900 Punkte-Marke schliessen. Noch wurde kein Verkaufssignal im Tageschart aktiviert. Sollte allerdings noch ein weiterer schwĂ€cherer Handelstag folgen, dann dĂŒrfte es fĂŒr die Bullen eng werden.Die Long-Szenarien: Solange der Nasdaq 100 nicht unter die steile AufwĂ€rtstrendlinie fĂ€llt, kann der Index weitere AllzeithöchststĂ€nde zeitnah annehmen. Ein weiteres Kursziel lĂ€ge an der 11‘500 Punkte-Marke. Nach diesem Hoch dĂŒrfte die Luft dann erneut recht dĂŒnn werden. Die Short-Szenarien: FĂ€llt der Index dagegen heute deutlich unter 10‘650 Punkte zurĂŒck, wĂŒrde ein Verkaufssignal mit Ziel 10‘400 Punkten entstehen. Weiterer Verkaufsdruck dĂŒrfte unterhalb von 10‘300 Punkten entstehen.

Nasdaq 100

Valor: US6311011026
ISIN: 985336
Kursstand: 10‘876.08 Punkte
Tendenz: aufwÀrts
WiderstĂ€nde: 10‘900+11‘000+11‘282
UnterstĂŒtzungen: 10‘650+10‘500+10‘300

Stand 12.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586799 Faktor L6NASU N/A 6 CHF 3.77
CH0560697945 Mini Future NDMXHU 10’317.99 12.96 CHF 1.57
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0543608217 Faktor S6NASU N/A 6 CHF 0.98
CH0556166681 Mini Future MNDZ9U 11’827.27 12.49 CHF 1.63
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 12.08.2020, 7:00 Uhr

Technischer Marktausblick

Index Kurs VerÀnderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMIℱ 10’153.24 0.62 %
DAXℱ 12‘946.89 2.04 %
S&P 500ℱ 3’333.69 -0.80 %
Nikkeiℱ 22’810.50 0.32 %
EUR/CHF 1.0776 0.19 %
Crude Öl 44.47 -1.11 %
Gold 1’879.91 -6,70 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 12.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

ABBBullen weiter am DrĂŒcker
Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Buy
Kursziel CHF 27.00
Prognostizierte PreisÀnderung +12.36%
Add
Stand 12.08.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick: Die Aktien von ABB entwickelten sich in den vergangenen Wochen fĂŒr die Bullen prĂ€chtig, denn sie erreichten wie erwartet ein neues Verlaufshoch ĂŒber der CHF 24.00-Marke. Das aktuelle Verlaufshoch nach der Corona-Krise wurde am 23. Juli bei CHF 24.29 CHF markiert. Anschliessend setzte der Titel auf die UnterstĂŒtzung bei CHF 22.80 zurĂŒck, um dort neue Kraft zu tanken. Nach einer kurzen Pause ging es direkt weiter gen Norden. Dabei wurde die CHF 24.00-Marke erneut ĂŒberboten. Gestern schlossen die Wertpapiere bei CHF 24.03.

Ausblick: Die Bullen sind weiter am DrĂŒcker, doch ein RĂŒckgang unter CHF 23.40 sollte auf Tagesschlusskursbasis nicht eintreten, denn sonst könnten grössere Gewinnmitnahmen folgen. Die Long-Szenarien: Solange die Aktien von ABB ĂŒber CHF 23.40 notieren, ist ein Angriff auf das Jahreshoch bei CHF 24.69 jederzeit denkbar.Sogar ein Anstieg bis CHF 26.00 ist in diesem Fall im Bereich des Möglichen, doch dann dĂŒrfte die Luft recht dĂŒnn werden. Die Short-Szenarien: FĂ€llt der Wert dagegen in den kommenden Tagen unter CHF 23.40 zurĂŒck, mĂŒsste man mit einem Test der wichtigen UnterstĂŒtzung bei CHF 22.80 rechnen. Falls dann dieses Kursniveau auf Tagesschlusskursbasis unterschritten wird, wĂŒrde ein erstes schwaches Verkaufssignal erfolgen. Nach diesem Handelssignal könnte der Wert auf die steile AufwĂ€rtstrendlinie zurĂŒckfallen. Um diese UnterstĂŒtzungslinie zu touchieren, mĂŒsste ein RĂŒckgang bis zur CHF 21.00-Marke erfolgen.

ABB

Valor: 1222171
ISIN: CH0012221716
Kursstand: CHF 24.03
Tendenz: aufwÀrts
WiderstÀnde: 24.29+24.69+26.00
UnterstĂŒtzungen: 23.40+22.80+21.00

Stand 12.08.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGABB6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
ABB5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0553702421 Mini Future AB2BMU 20.22 5.38 CHF 0.89
CH0555071999 Mini Future FABCAU 21.77 8.10 CHF 0.59
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0555091161 Mini Future FABOZU 26.20 7.83 CHF 0.61
CH0555069050 Mini Future FABNZU 24.57 17.30 CHF 0.27
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 12.08.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Biden geht mit Kamala Harris ins Wahlrennen
    Der designierte PrĂ€sidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, wird mit der kalifornischen Senatorin Kamala Harris als Vize-Kandidatin in die Wahl gegen Amtsinhaber Trump gehen. Die 55-jĂ€hrige Politikerin wĂ€re die erste schwarze Frau, die von einer der beiden grossen Parteien fĂŒr diesen Posten aufgestellt wird. Harris hat ihre VerkĂŒndung als Vize als “Ehre” bezeichnet. 

  • Russland: Grosses Interesse an Corona-Impfstoff 
    Erste LĂ€nder haben Interesse an dem ersten weltweit zugelassenen Corona-Impfstoff  angemeldet. Der russische PrĂ€sident Putin hatte am Dienstag das Mittel “Sputnik V” öffentlich vorgestellt. Nach russischen Angaben haben bereits mehr als 20 LĂ€nder Interesse signalisiert. Kirill Dmitrijew, Chef des russischen Investmentfonds, nannte etwa Brasilien und die Philippinen. 

  • USA sichern sich 100 Mio. Dosen von Moderna-Impfstoff
    Die USA haben eine Vereinbarung mit dem Biotechkonzern Moderna zum Erwerb von 100 Mio. Dosen eines potenziellen Coronavirus-Impfstoffs geschlossen. Dies teilte US-PrĂ€sident Trump am Dienstag mit. Bei dem Impfstoffkandidaten lĂ€uft eine Wirksamkeitsstudie der Phase III mit rund 30’000 Teilnehmern. Getestet wird in 30 US-Bundesstaaten.

  • Hier bitte Text einfĂŒgen
    Hier bitte Text einfĂŒgen

    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur VerfĂŒgung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhĂ€ngige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tĂ€tigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollstĂ€ndig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen BedĂŒrfnisse eines spezifischen EmpfĂ€ngers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und RisikofĂ€higkeit berĂŒcksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die BroschĂŒre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstĂŒtzt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur VerfĂŒgung stellt. Das (vollstĂ€ndige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS ĂŒbernimmt diesbezĂŒglich keinerlei Haftung fĂŒr das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehĂ€lt, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende AnkĂŒndigung zu Ă€ndern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit Ă€ndern können. Es wird weder eine ausdrĂŒckliche noch stillschweigende GewĂ€hrleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit oder VerlĂ€sslichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten MĂ€rkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlĂ€ssigen Indikatoren fĂŒr kĂŒnftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr zukĂŒnftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. GebĂŒhren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hĂ€ngt von den individuellen UmstĂ€nden jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft Ă€ndern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen UmstĂ€nde und BedĂŒrfnisse eines Kunden bezogene ErklĂ€rungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die EmpfĂ€nger sollten eine unabhĂ€ngige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre VerwaltungsrĂ€te, GeschĂ€ftsfĂŒhrer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage KĂ€ufe und/oder VerkĂ€ufe tĂ€tigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhĂ€lt oder unterhielt UBS möglicherweise eine GeschĂ€ftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen fĂŒr die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich fĂŒr Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dĂŒrfen unter keinen UmstĂ€nden in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dĂŒrfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschrĂ€nkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS ĂŒbernimmt keine GewĂ€hrleistung (weder ausdrĂŒcklich noch stillschweigend) fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige AnkĂŒndigung geĂ€ndert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links fĂŒhren zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollstĂ€ndig entzogen, weshalb UBS fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und RechtmĂ€ssigkeit des Inhalts solcher Websites sowie fĂŒr darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung ĂŒbernimmt. FĂŒr gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschrĂ€nkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur fĂŒr Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr die kĂŒnftige Performance.

 

Daily Markets: Nasdaq 100 – Droht nun ein Verkaufssignal? / ABB – Bullen weiter am DrĂŒcker2020-08-12T06:04:11+00:00

Daily Markets: Nasdaq 100 – Volatile Woche steht bevor / Credit Suisse – Es wird eng fĂŒr die KĂ€ufer


 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 29.07.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Volatile Woche steht bevor
  • Thema 2: Credit Suisse – Es wird eng für die Käufer

Nasdaq 100Volatile Woche steht bevor

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 29.07.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Der führende Technologie-Index Nasdaq 100 konnte zu Wochenbeginn wieder zulegen. Dabei entstand im Tageschart sowie im Wochenchart eine Kurslücke. Doch durch diese Stärke konnten die Bullen ein Zeichen setzen und den steilen Aufwärtstrend seit Mai mit Nachdruck verteidigen. Diese Unterstützungslinie verläuft in dieser Woche bei 10‘500 Punkten. Eine weitere sehr wichtige Unterstützungszone befindet sich bei rund 10‘300 Punkten. Der EMA50 im Tageschart verläuft bei 10‘115 Punkten und könnte ein Korrekturziel darstellen.

Ausblick:In dieser Woche stehen mit Amazon.com, Apple, Facebook und Alphabet gleich 4 Big-Player im Nasdaq-100-Index vor neuen Quartalszahlen. Die Ausschläge dürften in der Nachbörse daher extrem werden, denn alle Werte sind hoch im Index gewichtet.Die Long-Szenarien: Solange der Index nicht unter die 10‘300 Punkte-Marke zurückfällt, haben die Bullen weiter das Kommando in der Hand. Eine massive Hürde stellt die 11‘000 Punkte-Marke dar. Daher würde ein Tagesschlusskurs über dieser Marke ein starkes Kaufsignal darstellen. Die Short-Szenarien: Fällt der Index in dieser Woche unter die 11‘300 Punkte-Marke zurück, dürfte grösserer Verkaufsdruck entstehen. Anleger sollten, daher mit Rückläufen bis 10‘000 Punkten bzw. 9‘800 Punkten rechnen.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 10’532.50 Punkten
Tendenz: Aufwärts
Widerstände: 10‘900+11‘900+11‘069
Unterstützungen: 10‘500+10‘300+10‘000

Stand 29.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0554021334 Mini Future NDMXNU 9’732.33 10.50 CHF 1.86
CH0545122647 Faktor L10NQU N/A 10 CHF 10.16
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0556166673 Mini Future MNDX8U 11’651.72 9.34 CHF 2.09
CH0545127059 Faktor S10NQU N/A 10 CHF 0.50
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 29.07.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’277.20 +0,05 %
DAX™ 12‘835.28 -0,03 %
S&P 500™ 3’218.44 -0,65 %
Nikkei™ 22’400.00 -1.14 %
EUR/CHF 1.0760 +0.09 %
Crude Öl 43.21 -0.17 %
Gold 1’951.83 -0.21 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 29.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

Credit SuisseEs wird eng für die Käufer

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 10.90
Prognostizierte Preisänderung +12.37%
Add
Stand 29.07.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Credit Suisse laufen nun seit Wochen seitwärts in einer engen Handelsspanne. Im Prinzip sind die Wertpapiere zwischen dem EMA200 und dem EMA50 eingeklemmt. In der letzten Woche gab es ein bärisches Reversal am EMA200. Das Hoch dieser Reversalkerze lag bei CHF 10.50. Das Vorgängerhoch erreichte einen Kurs bei CHF 10.60. Somit wurde noch keine neue Aufwärtsbewegung aktiviert. Die Chancen dazu standen jedoch ganz gut. Doch nun sind die Toleranzen recht klein geworden, denn die Wertpapiere notieren nun am EMA50.

Ausblick: Weiterhin haben die Bullen die besseren Chancen. Doch allzu große Schwäche dürfen sich die Käufer nicht mehr erlauben, sonst droht ein frisches Verkaufssignal.Die Long-Szenarien: Kann sich der Titel in dieser Woche weiterhin über CHF 9.50 halten, wäre ein Anstieg bis ca. CHF 11.00 jederzeit möglich. Um die obere Trendbegrenzungslinie zu touchieren, müsste der Titel jedoch nun bereits bis CHF 12.00 ansteigen. Die Short-Szenarien: Ein Tagesschlusskurs unter CHF 9.40 würde das Chartbild deutlicher eintrüben. Zudem würde ein erstes Verkaufssignal mit Ziel CHF 8.90 generiert. Fällt der Wert sogar unter dieses Kursniveau, müsste man mit einem Rückfall bis CHF 8.00 rechnen.

Credit Suisse

Valor: 1213853
ISIN: CH0012138530
Kursstand: CHF 9.70
Tendenz: seitwärts
Widerstände: 10.00+10.60+11.00
Unterstützungen: 9.60+9.40+8.90

Stand 29.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGCredit Suisse6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Credit Suisse5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0546343598 Mini Future FCSNAU 8.1378 5.18 CHF 0.63
CH0553702546 Mini Future CSMGIU 8.9183 8.60 CHF 0.38
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0548011094 Mini Future CSG8OU 11.3847 4.65 CHF 0.69
CH0561121788 Mini Future FCSTZU 10.1522 11.89 CHF 0.27
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 29.07.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • US-Verbrauchervertrauen sinkt deutlich
    Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juli deutlich eingetrübt. Das vom Unternehmensverband Conference Board ermittelte US-Verbrauchervertrauen brach um 5,7 Punkte auf 92,6 Zähler ein, wie am Montag mitgeteilt wurde. Erwartet worden war ein deutlich weniger starker Rückgang auf 96,0 Punkte. Der Vormonatswert wurde von 98,1 auf 98,3 Punkte leicht nach oben revidiert.
  • EZB verlängert Dividendenstopp bis Anfang 2021
    Die Banken in der Eurozone sollen nach dem Willen der Europäischen Zentralbank (EZB) bis zum 1. Januar 2021 möglichst auf Dividendenzahlungen sowie Aktienrückkäufe verzichten. Dadurch sollen die Banken mögliche Verluste als Folge der Corona-Pandemie besser verkraften können. Kapital- und Liquiditätspuffer sollen für die Kreditvergabe verwendet werden.
  • Eurozone: Pro-Kopf-Einkommen eingebrochen
    Der Corona-Lockdown hat den realen Pro-Kopf-Konsum in der Eurozone stärker einbrechen lassen als jemals zuvor seit Beginn der Erhebung im Jahr 1999. Im ersten Quartal 2020 sank der reale Pro-Kopf-Konsum um 3,0 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag mitteilte. Im vierten Quartal 2019 war ein Minus von 0,4 Prozent verzeichnet worden.
  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Daily Markets: Nasdaq 100 – Volatile Woche steht bevor / Credit Suisse – Es wird eng fĂŒr die KĂ€ufer2020-07-29T06:01:46+00:00

Daily Markets: Nasdaq 100 – Bullen weiter am DrĂŒcker / Swiss Life – Wann wird die Konsolidierung beendet?

 

 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 22.07.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Bullen weiter am DrĂŒcker
  • Thema 2: Swiss Life – Wann wird die Konsolidierung beendet?

Nasdaq 100Bullen weiter am DrĂŒcker

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte PreisÀnderung
Add
Stand 22.07.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick:Der fĂŒhrende Technologie-Index Nasdaq100 konnte zu Wochenbeginn eine enorme StĂ€rke ausbilden. Dabei stieg der Index im Handelsverlauf 300 Punkte an. Gestern standen die US-Futures den ganzen Tag ĂŒber deutlich im Plus. Die Eröffnung um 15:30 Uhr gestaltete sich dann jedoch fĂŒr die Bullen schwierig, denn direkt nach Handelsstart am Parkett fielen die Kurse deutlicher zurĂŒck. Dabei wurde im Handelsverlauf die 10‘800 Punkte-Marke touchiert. Das Tageshoch bzw. der Eröffnungskurs lag knapp ĂŒber der 11‘000 Punkte-Marke. Die bearische Tageskerze sollte man nun mit Vorsicht geniessen.

Ausblick:Diese Woche wird noch sehr spannend werden, denn mit Microsoft und Amazon stehen zwei Schwergewichte im Nasdaq vor neuen GeschĂ€ftszahlen. Aus diesem Grund könnte die VolatilitĂ€t im Wochenverlauf sogar noch etwas zunehmen. In der kommenden Woche stehen mit Apple und Alphabet zwei weitere Kaliber in den Startlöchern.Die Long-Szenarien: Solange der Index nicht unter die 10‘775 Punkte-Marke zurĂŒckfĂ€llt, haben die Bullen es selber in der Hand, ein weiteres Allzeithoch ĂŒber 11‘069 Punkte auszubilden. Eine Zielzone könnte an der 11‘500 Punkte-Marke liegen. Die Short-Szenarien: Ein schwaches Verkaufssignal wĂŒrde unterhalb von 10‘750 Punkten entstehen. Ein grösserer Abgabedruck dĂŒrfte allerdings erst unter 10‘300 Punkten entstehen. In diesem Fall könnte der Index direkt auf die runde 10‘000-Punkte-Marke zurĂŒckfallen.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 10‘833.07 Punkte
Tendenz: aufwÀrts
WiderstĂ€nde: 11‘000+10‘900+11‘069
UnterstĂŒtzungen: 10‘775+10‘750+10‘400

Stand 22.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586807 Faktor L4NASU N/A 4 CHF 7.68
CH0545122647 Faktor L10NQU N/A 10 CHF 14.60
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0558275332 Mini Future MNDX9U 12’259.45 7.25 CHF 2.80
CH0556166673 Mini Future MNDX8U 11’659.60 12.23 CHF 1.66
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 22.07.2020, 7:00 Uhr

Technischer Marktausblick

Index Kurs VerÀnderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMIℱ 10’444.05 -0.26 %
DAXℱ 13‘171.83 0.96 %
S&P 500ℱ 3’257.30 0.17 %
Nikkeiℱ 22’758.50 0.07 %
EUR/CHF 1.0754 0.14 %
Crude Öl 43.96 1.05 %
Gold 1’856.50 2.14 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 22.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

Swiss LifeWann wird die Konsolidierung beendet?

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 370.00
Prognostizierte PreisÀnderung +2.38%
Add
Stand 22.07.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick: Der Ausverkauf bei den Aktien von Swiss Life Holding im MĂ€rz beendeten die Marktteilnehmer bei CHF 256.30. Anschliessend konnten die Bullen eine Gegenbewegung einschlagen. Dabei wurde zunĂ€chst ein Zwischenhoch bei CHF 363.90 ausgebildet. In den darauffolgenden Tagen rutschte der Titel noch einmal unter die CHF 300.00-Marke, bevor eine zweite Erholungsbewegung startete. Diese endete bei knapp unter CHF 400.00. Dieses neue Zwischenhoch wurde von den Bullen etwas stĂ€rker verkauft. Doch dann konnten sich die Wertpapiere am EMA50 stabilisieren. Es folgte eine enge Handelsspanne zwischen CHF 340.00 und CHF 365.00. Geschlossen haben die Wertpapiere gestern bei CHF 361.40.

Ausblick: Die sehr flache Konsolidierung eröffnet neue Chancen. Sowohl auf der Long-, wie auch auf der Short-Seite dĂŒrfte die nĂ€chste Ausbruchsbewegung relativ dynamisch verlaufen. Doch aktuell sollte man noch an der Seitenlinie stehen, denn es gab noch keinen Richtungsentscheid.Die Long-Szenarien: Leichte Vorteile haben die Bullen dennoch, denn der Wert notiert aktuell ĂŒber dem EMA50. Ein Tagesschlusskurs ĂŒber CHF 370.00 wĂŒrde ein frisches Kaufsignal mit Ziel CHF 395.00 generieren. Auf diesem Kursniveau wĂŒrden die Aktien von Swiss Life Holding auf die 200-Tage-Linie treffen. Zudem befindet sich dort noch ein offenes Gap. Die Short-Szenarien: Ein Tagesschlusskurs unter CHF 340.00 wĂŒrde den VerkĂ€ufern in die Karten spielen. Denn nach diesem Signal dĂŒrfte eine Korrektur bis ca. CHF 300.00 anstehen.

Swiss Life

Valor: 1485278
ISIN: CH0014852781
Kursstand: CHF 361.40
Tendenz: seitwÀrts
WiderstÀnde: 365.00+375.00+391.10
UnterstĂŒtzungen: 350.00+340.00+300.00

Stand 22.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGSwiss Life6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Swiss Life5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0548010625 Faktor L8SLHU N/A 8 CHF 2.23
CH0546347672 Mini Future FSLTAU 313.24 6.57 CHF 1.09
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0546343168 Faktor S8SLIU N/A 8 CHF 2.02
CH0548016580 Mini Future SLH1WU 409.36 5.08 CHF 1.39
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 22.07.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • New York weitet Corona-BeschrĂ€nkungen wieder aus
    Nach der vorerst erfolgreichen BekĂ€mpfung des Coronavirus erhöht New York angesichts der Angst vor einem neuen Ausbruch wieder seine BeschrĂ€nkungen fĂŒr inlĂ€ndische Reisen. Gouverneur Cuomo teilte mit, zehn weitere Bundesstaaten (nun 31) auf die Liste der Regionen zu setzen, aus denen Einreisende in eine zweiwöchige QuarantĂ€ne gehen mĂŒssen. Personen, die nicht kooperieren, riskieren eine 2’000-Dollar-Strafe.

  • Trump warnt vor Zuspitzung der Corona-Krise
    US-PrĂ€sident Donald Trump hat vor einer weiteren Zuspitzung der Coronavirus-Pandemie in den Vereinigten Staaten gewarnt. „Es wird wahrscheinlich schlimmer werden, bevor es besser wird”, sagte er. GegenwĂ€rtig sei die Lage vor allem im SĂŒden und Westen des Landes problematisch, aber „es könnte sich weiter ausbreiten”, so Trump.

  • USA erhöhen Druck auf China 
    Die USA wollen mit einer Koalition von Staaten den Druck auf China erhöhen und Peking zu einem Kurswechsel zwingen. Die ganze Welt mĂŒsse zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass jedes Land, auch China, sich im Einklang mit der internationalen Ordnung verhalte, sagte US-Aussenminister Pompeo am Dienstag in London. China warf er unter anderem vor, geistiges Eigentum von US-Firmen zu stehlen.

  • Hier bitte Text einfĂŒgen
    Hier bitte Text einfĂŒgen

    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur VerfĂŒgung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhĂ€ngige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tĂ€tigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollstĂ€ndig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen BedĂŒrfnisse eines spezifischen EmpfĂ€ngers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und RisikofĂ€higkeit berĂŒcksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die BroschĂŒre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstĂŒtzt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur VerfĂŒgung stellt. Das (vollstĂ€ndige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS ĂŒbernimmt diesbezĂŒglich keinerlei Haftung fĂŒr das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehĂ€lt, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende AnkĂŒndigung zu Ă€ndern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit Ă€ndern können. Es wird weder eine ausdrĂŒckliche noch stillschweigende GewĂ€hrleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit oder VerlĂ€sslichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten MĂ€rkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlĂ€ssigen Indikatoren fĂŒr kĂŒnftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr zukĂŒnftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. GebĂŒhren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hĂ€ngt von den individuellen UmstĂ€nden jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft Ă€ndern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen UmstĂ€nde und BedĂŒrfnisse eines Kunden bezogene ErklĂ€rungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die EmpfĂ€nger sollten eine unabhĂ€ngige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre VerwaltungsrĂ€te, GeschĂ€ftsfĂŒhrer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage KĂ€ufe und/oder VerkĂ€ufe tĂ€tigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhĂ€lt oder unterhielt UBS möglicherweise eine GeschĂ€ftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen fĂŒr die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich fĂŒr Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dĂŒrfen unter keinen UmstĂ€nden in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dĂŒrfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschrĂ€nkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS ĂŒbernimmt keine GewĂ€hrleistung (weder ausdrĂŒcklich noch stillschweigend) fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige AnkĂŒndigung geĂ€ndert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links fĂŒhren zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollstĂ€ndig entzogen, weshalb UBS fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und RechtmĂ€ssigkeit des Inhalts solcher Websites sowie fĂŒr darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung ĂŒbernimmt. FĂŒr gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschrĂ€nkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur fĂŒr Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr die kĂŒnftige Performance.

 

Daily Markets: Nasdaq 100 – Bullen weiter am DrĂŒcker / Swiss Life – Wann wird die Konsolidierung beendet?2020-07-22T06:20:43+00:00

Daily Markets: Nasdaq 100 – Irre Bewegungen / Julius BĂ€r – DemnĂ€chst ein Kaufsignal?


 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 15.07.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Irre Bewegungen
  • Thema 2: Julius Bär – Demnächst ein Kaufsignal?

Nasdaq 100Irre Bewegungen

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 15.07.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Der führende Technologie-Index Nasdaq100 hat zu Wochenbeginn die 11‘000 Punkte-Marke geknackt und ein Hoch bei 11’069 Punkten ausgebildet. Noch am gleichen Tag folgten grössere Gewinnmitnahmen, so dass der Index bei 10‘602 Punkten schloss. Gestern folgten zunächst im Handelsverlauf weitere Gewinnmitnahmen. Das Tagestief lag bei 10‘370 Punkten. Im weiteren Tagesverlauf folgte eine massive Erholungsbewegung. Daher notierte der Index zur Schlussglocke wieder knapp unter der 10‘700 Punkte-Marke. Die bearishe Tageskerze von Montag wurde wieder etwas ausgekontert.

Ausblick:Die Bullen haben postwendend einen starken Konter gefahren. Doch die bearishe Montagskerze dürfte zu nachhaltig negativ für das Chartbild sein. Daher dürfte ein neues Allzeithoch zeitnah eher schwierig werden.Die Short-Szenarien: Solange der Index nicht die 10‘800 Punkte-Marke auf Tagesschlusskursbasis zurückerobert, könnte eine zweite Abwärtsbewegung folgen. Diese könnte den Index zurück auf die runde 10‘000 Punkte-Marke bringen. Eine wichtige Unterstützungslinie verläuft jedoch bereits bei 10‘300 Punkten. Die Long-Szenarien: Hält sich der Index in dieser Woche weiter über der 10‘300 Punkte-Marke, wäre das ein sehr bullishes Zeichen. In diesem Fall dürfte der Index zeitnah ein weiteres Allzeithoch über der 11‘069 Punkte-Marke ausbilden. Das nächste Kursziel läge dann bei 11‘500 Punkten.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 10‘689.52 Punkte
Tendenz: seitwärts
Widerstände: 10‘700+10‘800+11‘069
Unterstützungen: 10‘330+10‘300+10‘000

Stand 15.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586799 Faktor L6NASU N/A 6 CHF 3.04
CH0552032507 Mini Future NDX3UU 9’319.86 8.08 CHF 2.45
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0543608217 Faktor S6NASU N/A 6 CHF 1.46
CH0556166673 Mini Future MNDX8U 11’667.34 8.32 CHF 2.38
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 15.07.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 10’259.50 -0.40 %
DAX™ 12‘697.36 -0.80 %
S&P 500™ 3’197.52 1.34 %
Nikkei™ 22’926.50 0.84 %
EUR/CHF 1.0717 0.39 %
Crude Öl 43.04 2.25 %
Gold 1’807.08 0.56 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 15.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

Julius BärDemnächst ein Kaufsignal?

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 43.00
Prognostizierte Preisänderung +3.84%
Add
Stand 15.07.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Julius Bär markierten in der Corona-Krise ein Tief bei CHF 24.32. Anschliessend ging es über mehrere Aufwärtsschübe auf ein Hoch bei CHF 45.80. Dieses Verlaufshoch entstand Anfang Juni und lag unterhalb der Abrisskante von Ende Februar. Zu diesem Zeitpunkt ging der brutale Abverkauf los und es entstand ein grosses Gap, welches noch offen ist. Um dieses zu schliessen, wären Kurse um CHF 48.00 nötig. In den letzten Wochen bewegte sich der Titel jedoch entlang dem EMA50 seitwärts. Diese Durchschnittslinie konnten die Käufer nahezu jeden Tag auf Tagesschlusskursbasis verteidigen. Gestern schlossen die Wertpapiere knapp über der 200-Tage-Linie bei CHF 41.41.

Ausblick: Das Chartbild muss man aktuell bullish interpretieren, doch noch hat sich kein weiteres Kaufsignal ergeben. Allerdings könnte zeitnah ein Kaufsignal erfolgen, falls dieses Kursniveau nachhaltig überschritten wird.Die Long-Szenarien: Sollte der Wert in den nächsten Tagen über der CHF 43.00-Marke schliessen, würde ein frisches Kaufsignal entstehen. In diesem Fall dürfte eine weitere Erholungsbewegung starten. Diese könnte bis zur CHF 48.00-Marke gehen, um dort das grosse offene Gap zu schliessen. Weiteres Kurspotenzial ist aktuell wenig wahrscheinlich. Die Short-Szenarien: Ein Tagesschlusskurs unter CHF 39.00 würde das Chartbild deutlicher eintrüben. Daher könnte nach diesem Rücksetzer ein schneller Ausverkauf bis CHF 35.00 erfolgen. Eine weitere Anlaufzone würde die CHF 33.00-Marke darstellen.

Julius Bär

Valor: 10248496
ISIN: CH0102484968
Kursstand: CHF 41.41
Tendenz: aufwärts
Widerstände: 42.00+43.00+45.80
Unterstützungen: 40.00+39.00+35.00

Stand 15.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGJulius Bär6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Julius Bär5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0546351039 Mini Future BAE1SU 33.94 4.73 CHF 0.59
CH0555072021 Mini Future FBAPAU 38.82 9.99 CHF 0.42
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0546343291 Mini Future FBASZU 47.04 5.62 CHF 0.73
CH0553702330 Mini Future BA7EMU 44.62 8.56 CHF 0.48
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 15.07.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Lage zwischen USA und China eskaliert 
    Im Streit um die Autonomie Hongkongs hat US-Präsident Trump ein Sanktionsgesetz gegen China unterzeichnet. Damit solle Peking für „repressive Aktionen“ gegen die Menschen in Hongkong zur Rechenschaft gezogen werden, so Trump. Das Gesetz gebe der Regierung wirksame Mittel, um gegen Personen und Institutionen vorzugehen, „die Hongkongs Freiheit auslöschen“.
  • OPEC erhöht Nachfrageprognose leicht 
    Die weltweite Nachfrage nach Öl könnte in diesem Jahr laut der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) etwas weniger stark einbrechen als zuletzt angenommen. Das Ölkartell korrigierte seine Bedarfsprognose leicht nach oben. Der tägliche weltweite Ölbedarf soll in diesem Jahr im Schnitt nur noch um 8.9 Mio. Barrel sinken statt um 9 Mio. Barrel wie zuvor erwartet. 
  • SNB: Wirtschaftserholung dauert
    Die wirtschaftliche Erholung nach der Corona-Pandemie wird nach Einschätzung von SNB-Präsident Thomas Jordan Zeit beanspruchen: Eine expansive Geld- und Fiskalpolitik sei daher weiterhin erforderlich. Gleichzeitig werde der starke Anstieg der Neuverschuldung auch Länder wie die Schweiz, die mit tiefen Staatsschulden in die Krise gekommen seien, „über Jahre hinaus” beschäftigen. 
  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Daily Markets: Nasdaq 100 – Irre Bewegungen / Julius BĂ€r – DemnĂ€chst ein Kaufsignal?2020-07-15T06:20:59+00:00

Daily Markets: Nasdaq 100 – Bullen haben geliefert / ABB – Rally noch nicht zu Ende?

 

 
KeyInvest Daily Markets

Mittwoch, 08.07.2020
  • Thema 1: Nasdaq 100 – Bullen haben geliefert
  • Thema 2: ABB – Rally noch nicht zu Ende?

Nasdaq 100Bullen haben geliefert

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte PreisÀnderung
Add
Stand 08.07.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick:Der fĂŒhrende Technologie-Index Nasdaq 100 hat in den letzten Tagen neue AllzeithöchststĂ€nde ausgebildet. Auch gestern konnten die Bullen den Index auf ein weiteres Rekordhoch jagen. Das Tageshoch, welches ein neues Allzeithoch darstellt, lag bei 10‘705 Punkten. Doch dann kamen allerdings grĂ¶ĂŸere VerkĂ€ufe in den Markt und der Index verlor vom Top knapp 200 Punkte. Zur Schlossglocke notierte der Index noch bei 10‘524 Punkten. Das Tagestief wurde kurz vor der Schlussglocke bei 10‘516 Punkten markiert. Durch diesen Kursverlauf hat sich im Tageschart eine stark bearishe Kerze ausgebildet.

Ausblick:Die Bullen haben trotz der bearishen Tageskerze weiterhin die Oberhand, denn im Wochenchart notiert der Index ĂŒber der oberen langfristigen Trendbegrenzungslinie. Doch sollten in dieser Woche weitere Gewinnmitnahmen folgen, dann könnte auch im Wochenchart eine negative Kerze folgen.Die Long-Szenarien: Heute mĂŒssen die Bullen direkt zurĂŒckschlagen, anderenfalls könnte sich ein erstes schwaches Verkaufssignal ausbilden. Allerdings könnte der Index oberhalb von 10‘330 Punkten spielend leicht noch weitere RekordstĂ€nde ĂŒber 10‘705 Punkte erreichen. Ein Ziel könnte die runde 11‘000 Punkte-Marke darstellen. Die Short-Szenarien: FĂ€llt der Index per Wochenschlusskurs unter 10‘300 Punkte zurĂŒck, wĂŒrde das ein erstes SchwĂ€chesignal darstellen. Um ein handfestes Verkaufssignal im Wochenchart zu generieren, wĂ€re jedoch ein RĂŒckgang unter 9‘750 Punkte nötig.

Nasdaq 100

Valor: 985336
ISIN: US6311011026
Kursstand: 10‘524.01 Punkte
Tendenz: aufwÀrts
WiderstĂ€nde: 10‘705+10‘800+11‘000
UnterstĂŒtzungen: 10‘330+10‘300+10‘000

Stand 08.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

Nasdaq 1006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGNasdaq 1005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489586799 Faktor L6NASU N/A 6 CHF 3.39
CH0556169438 Mini Future MNDATU 9’802.85 10.78 CHF 1.87
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0543608217 Faktor S6NASU N/A 6 CHF 1.35
CH0552026046 Mini Future NDX3VU 11’447.41 12.22 CHF 1.65
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 08.07.2020, 7:00 Uhr

Technischer Marktausblick

Index Kurs VerÀnderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMIℱ 10’207.96 -0.44 %
DAXℱ 12‘616.80 -0.92 %
S&P 500ℱ 3’145.32 -1.08 %
Nikkeiℱ 22’475.50 -0.01 %
EUR/CHF 1.0627 -0.31 %
Crude Öl 42.91 0.28 %
Gold 1’793.70 0.60 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 08.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

ABBRally noch nicht zu Ende?

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Buy
Kursziel CHF 22.00
Prognostizierte PreisÀnderung -3.80%
Add
Stand 08.07.2020, 7:00 Uhr

RĂŒckblick: Die Aktien von ABB entwickelten sich nach einem kurzen Zwischenstopp an der CHF 21.00-Marke in den letzten Tagen sehr prĂ€chtig und erreichten bei CHF 22.95 ein neues Mehrmonatshoch. Ein Tagesschlusskurs deutlich ĂŒber CHF 21.00 eröffnete dem Wert weiteres Kurspotenzial. Bislang haben die KĂ€ufer das wunderbar umgesetzt. Das grosse Gap vom 24. Februar wurde allerdings noch nicht geschlossen. Eingetaucht ist der Titel, doch um dieses zu schliessen, wĂ€ren Kurse um CHF 23.50 nötig. Erst vor ein paar Tagen gab es den bullishen Schnitt des EMA50 durch den EMA200. Gestern schlossen die Wertpapiere bei CHF 22.87.

Ausblick: Das Chartbild sieht weiter sehr aussichtsreich aus. Allerdings ab CHF 24.00 könnte die Luft dĂŒnn werden. Ein bearishes Signal ist aktuell nicht in Sicht. Die Long-Szenarien: Solange die Aktien von ABB ĂŒber CHF 21.00 notieren, könnte sich die AufwĂ€rtsbewegung weiter bis CHF 24.00 fortsetzen.Das Jahreshoch befindet sich bei CHF 24.69 und stellt ein weiteres Kursziel bzw. HĂŒrde dar. Ein Ausbruch ĂŒber CHF 25.00 wĂ€re ein prozyklisches Kaufsignal mit Ziel CHF 27.00. Die Short-Szenarien: FĂ€llt der Titel in den kommenden Tagen unter die CHF 21.00 CHF-Marke zurĂŒck, wĂ€re das Chartbild weiter bullish. Erst ein Wochenschlusskurs unter CHF 20.00 wĂŒrde ein Verkaufssignal generieren. In diesem Fall mĂŒssten sich die Anleger auf einen RĂŒckgang bis CHF 19.00 einstellen. Unter CHF 19.00 könnte sich der nĂ€chste Stopp bei CHF 18.00 befinden.

ABB

Valor: 1222171
ISIN: CH0012221716
Kursstand: CHF 22.87
Tendenz: aufwÀrts
WiderstÀnde: 23.50+24.00+24.69
UnterstĂŒtzungen: 22.00+21.00+20.00

Stand 08.07.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGABB6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
ABB5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0553702421 Mini Future AB2BMU 20.17 7.02 CHF 0.65
CH0555071999 Mini Future FABCAU 21.71 13.08 CHF 0.35
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0555069050 Mini Future FABNZU 24.68 8.12 CHF 0.55
CH0548016002 Faktor S12A1U N/A 12 CHF 1.10
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = AusĂŒbungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 08.07.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • USA reichen AustrittserklĂ€rung bei der WHO ein 
    Die USA treten aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wie angekĂŒndigt aus. Vollzogen werden soll dies am 6. Juli 2021. Eine entsprechende ErklĂ€rung sei bei UN-GeneralsekretĂ€r Guterres eingereicht worden, sagte ein Regierungsbeamter in Washington. US-PrĂ€sident Trump hatte die WHO wiederholt kritisiert und die Beitragszahlungen bereits im April gestoppt.

  • Indien/China: Abzug aus Grenzgebiet in Himalaya
    Nach einer Auseinandersetzung im Himalaya ziehen sich indische und chinesische Soldaten offenbar aus dem umstrittenen Grenzgebiet im Galwantal zurĂŒck. Laut indischen SicherheitskrĂ€ften seien die Soldaten auf beiden Seiten etwa einen Kilometer abgerĂŒckt. Die Entwicklung könnte als Zeichen der Entspannung gewertet werden. 

  • Brasiliens PrĂ€sident Bolsonaro mit Corona infiziert
    Der brasilianische PrĂ€sident Bolsonaro hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Test, dem er sich unterzogen habe, sei positiv, sagte Bolsonaro in Brasilia. Bolsonaro hatte das Coronavirus zuvor immer wieder als „leichte Grippe” bezeichnet und sich gegen Schutzmassnahmen ausgesprochen. Oft zeigte er sich in der Öffentlichkeit ohne Schutzmaske.

  • Hier bitte Text einfĂŒgen
    Hier bitte Text einfĂŒgen

    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur VerfĂŒgung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhĂ€ngige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tĂ€tigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollstĂ€ndig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen BedĂŒrfnisse eines spezifischen EmpfĂ€ngers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und RisikofĂ€higkeit berĂŒcksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die BroschĂŒre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstĂŒtzt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur VerfĂŒgung stellt. Das (vollstĂ€ndige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS ĂŒbernimmt diesbezĂŒglich keinerlei Haftung fĂŒr das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehĂ€lt, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende AnkĂŒndigung zu Ă€ndern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit Ă€ndern können. Es wird weder eine ausdrĂŒckliche noch stillschweigende GewĂ€hrleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit oder VerlĂ€sslichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten MĂ€rkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlĂ€ssigen Indikatoren fĂŒr kĂŒnftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr zukĂŒnftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. GebĂŒhren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hĂ€ngt von den individuellen UmstĂ€nden jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft Ă€ndern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen UmstĂ€nde und BedĂŒrfnisse eines Kunden bezogene ErklĂ€rungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die EmpfĂ€nger sollten eine unabhĂ€ngige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre VerwaltungsrĂ€te, GeschĂ€ftsfĂŒhrer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage KĂ€ufe und/oder VerkĂ€ufe tĂ€tigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhĂ€lt oder unterhielt UBS möglicherweise eine GeschĂ€ftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen fĂŒr die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich fĂŒr Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dĂŒrfen unter keinen UmstĂ€nden in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dĂŒrfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschrĂ€nkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS ĂŒbernimmt keine GewĂ€hrleistung (weder ausdrĂŒcklich noch stillschweigend) fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige AnkĂŒndigung geĂ€ndert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links fĂŒhren zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollstĂ€ndig entzogen, weshalb UBS fĂŒr Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und RechtmĂ€ssigkeit des Inhalts solcher Websites sowie fĂŒr darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung ĂŒbernimmt. FĂŒr gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschrĂ€nkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur fĂŒr Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlĂ€ssiger Indikator fĂŒr die kĂŒnftige Performance.

 

Daily Markets: Nasdaq 100 – Bullen haben geliefert / ABB – Rally noch nicht zu Ende?2020-07-08T14:23:32+00:00
Nach oben