Home2019-07-30T07:28:17+00:00
Als PDF ansehenxx
Daily Markets abonnieren
Als PDF ansehen


 
KeyInvest Daily Markets

Dienstag, 31.03.2020
  • Thema 1: S&P 500 – Noch in Bärenmarktrally
  • Thema 2: Novartis – Aufwärtskorrektur durch?

S&P 500Noch in Bärenmarktrally

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 31.03.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Der S&P 500 ist seit dem Verlaufshoch bei 3’392 Punkten am 19. Februar bis auf 2’191 Punkte am 23. März abgestürzt. Ein Kurseinbruch von rund 1’200 Punkten in etwa einem Monat. Dahinter steckt eine gewaltige Abwärtsdynamik, die bei der aktuellen Aufwärtsbewegung berücksichtigt werden muss. In dieser Aufwärtsbewegung konnte der Index am Vortag bis über den Widerstand im Bereich von 2’600 Punkten ansteigen und bei 2’626 Punkten aus dem Handel gehen. Im Tageshoch wurden 2’631 Punkte erreicht. Bisher ist diese Aufwärtskorrektur von 440 Punkten als Bärenmarktrally einzustufen. Bärenmartkrallyes sind für ihre Stärke bekannt und fallen oft sehr kräftig aus. Ohne aber einen Trendwechsel einzuleiten. 

Ausblick:Der S&P 500 bleibt trotz der aktuellen starken Aufwärtsbewegung deutlich angeschlagen. Im grossen Bild des 5-Jahrescharts befindet sich bei 2’665 Punkten der 200er-EMA, der als Signalmarke für die weitere Richtung dienen könnte. Die Short-Szenarien: Der Index reagiert mit dem Anstieg auf den vorherigen starken Kurseinbruch und kannmöglicherweise noch bis zum 200er-EMA im 5-Jahreschart bei 2’665 Punkten hochziehen. Ein Durchbruch gelingt jedoch nicht und die Bären übernehmen spätestens hier wieder das Ruder. Es folgt eine neue Abwärtsbewegung, die dann dem übergeordneten Abwärtstrend folgend auch das Verlaufstief bei 2’191 Punkten nach unten durchbricht. Das nächste Anlaufziel auf der Unterseite könnte dann der untere Fibonacci-Fächer im 5-Jahreschart bei etwa 1’930 Punkten sein. Die Long-Szenarien: Der S&P500 dehnt seine Aufwärtskorrektur aus und erobert auch den 200er-EMA im 5-Jahreschart. Dann würde sich die Lage etwas aufhellen und ein weiterer Hochlauf bis zum unteren Bereich des steigenden Trendkanals bei 2’820 Punkten möglich werden.

S&P 500

Valor: 998434
ISIN: US78378X1072
Kursstand: 2’626.65 Punkte
Tendenz: aufwärts/seitwärts
Widerstände: 2’640+2’670+2’700
Unterstützungen: 2’600+2’550+2’380

Stand 31.03.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

S&P 5006-Monats-ChartQuelle: BörseGo AGS&P 5005-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0489597564 Faktor L6SPXU N/A 6
CH0513460961 Warrant SPXBSU 2’900.00 23.57 CHF 1.07
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0462175362 Faktor FS6SPU N/A 6
CH0536882167 Warrant SPIXPU 2’250.00 21.38 CHF 1.18
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 31.03.2020, 7:00 Uhr


Technischer Marktausblick

Index Kurs Veränderung zum Vortag kurzfristige Tendenz mittelfristige Tendenz
SMI™ 9’174.39 1.98 %
DAX™ 9’815.97 1.90 %
S&P 500™ 2’614.50 -0.38 %
Nikkei™ 19’021.00 -0.48 %
EUR/CHF 1.0572 -0.18 %
Crude Öl 24.82 0.81 %
Gold 1’613.88 0.15 %
? undefined:undefined ? ? undefined:undefined ?
Add

 Stand 31.03.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

 

NovartisAufwärtskorrektur durch?

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating Neutral
Kursziel CHF 90.00
Prognostizierte Preisänderung +15.68%
Add
Stand 31.03.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Die Aktien von Novartis sind in den vergangenen Wochen im Einklang mit dem Kursrutsch der internationalen Aktienmärkte kräftig unter die Räder gekommen. Vom Verlaufshoch bei CHF 96.38 vom 13. Februar ging es für die Papiere kräftig bergab. Am 24. Februar erfolgte der Durchbruch unter den 50er-EMA und am 25. Februar wurde der 200er-EMA unterschritten. Zwei deutliche Schwächesignale, die bereits weiter fallende Kurse signalisierten. Es folgte dann auch ein weiterer zügiger Kursrückgang, bis am 16. März CHF 65.00 erreicht wurden. Hier starteten die Bullen dann eine Gegenbewegung, die bis zum 20. März auf CHF 79.84 anhielt. Es folgte ein Kursrücksetzer bis auf CHF 69.92 und ein erneuter Kursanstieg. Am Vortag gingen die Aktien schliesslich bei CHF 77.80 aus dem Handel. Und damit genau am 200er-EMA im 5-Jahreschart, der aktuell bei CHF 77.86 verläuft. Dieser 200er-EMA hatte in der Vergangenheit bereits oft als Unterstützungs- bzw. Widerstandszone fungiert. Und auch diesmal könnte den Bullen hier Einhalt geboten werden und die aktuelle Aufwärtskorrektur im Bereich dieses 200er-EMA auslaufen.

Ausblick: Der Abwärtstrend der Aktien von Novartis ist übergeordnet klar intakt. Die Papiere befinden sich aktuell in einer normalen Aufwärtskorrektur, als Reaktion auf die vorherigen starken Kursabgaben. Die Short-Szenarien: DieAktien befinden sich aktuell direkt am 200er-EMA, können diesen Widerstand aber nicht mehr nachhaltig überwinden. Die Bären melden sich zurück und übernehmen erneut das Ruder. Die Papiere drehen im Bereich von CHF 78.00/80.00 wieder nach unten ab und nehmen den übergeordneten Abwärtstrend wieder auf. Die erste Anlaufmarke wäre dann das Verlaufstief vom 23. März bei CHF 69.92. Darunter dürfte sich neue Abwärtsdynamik entwickeln und das Verlaufstief bei CHF 65.09 angelaufen und dem Trend folgend wohl auch unterschritten werden. Unter CHF 65.09 wäre wohl die Unterstützung bei CHF 60.00 die nächste Zielmarke der Bären. Die Long-Szenarien: Die Bullen können die Aufwärtsbewegung fortführen und den Widerstand bei CHF 78.00/80.00 nach oben durchbrechen. Gelingt dies, dürfte sich neue Aufwärtsdynamik entwickeln und ein weiterer Hochlauf bis zum Widerstandsbereich bei CHF 85.00 erfolgen.

Novartis

Valor: 1200526
ISIN: CH0012005267
Kursstand: CHF 77.80
Tendenz: aufwärts/seitwärts
Widerstände: 78.00+80.00+84.00
Unterstützungen: 76.00+74.00+72.00

Stand 31.03.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGNovartis6-Monats-ChartQuelle: BörseGo AG
Novartis5-Jahres-ChartQuelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0537278415 Mini-Future NOMNMU 74.00 12.36 CHF 0.32
CH0486384842 Faktor L5NOXU N/A 5 CHF 1.92
Add
ISIN Produkt (Put) Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
CH0528801886 Mini-Future FNODZU 81.50 14.95 CHF 0.26
CH0469522210 Faktor S5NOVU N/A 5 CHF 4.23
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Warrants); Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 31.03.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Trump will längeren Einreisestopp für Europäer 


    Der zunächst bis Mitte April begrenzte Einreisestopp der USA für Besucher aus Europa zur Bekämpfung des Coronavirus soll laut US-Präsident Trump verlängert werden. Bis wann der Einreisestopp andauern soll, liess Trump offen. In den USA gibt es inzwischen mehr als 150’000 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. 

  • Spanien verschärft Ausgangssperre


    In Spanien ist eine drastische Verschärfung der Ausgangssperre zur Bekämpfung der Corona-Krise in Kraft getreten. Seit Mitternacht dürfen alle Bürger, die nicht in wesentlichen Wirtschaftssektoren tätig sind, zunächst bis zum 9. April nicht mehr zu ihrer Arbeitsstelle fahren. Betroffen sind vor allem das Baugewerbe und die Industrie.

  • Epidemiologe: mehr Corona-Tests in der Schweiz


    Der Epidemiologe Marcel Salathé rät dazu, in der Schweiz schon bei leichten Symptomen Covid-19-Tests durchzuführen. Die Schweiz solle die Methode “Test-Isolate-Quarantine” anwenden. „Bei dieser Methode müssen zuerst einmal deutlich mehr Personen auf das Virus getestet werden”, sagte der Epidemiologe von der ETH Lausanne.

  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

Daily Markets abonnieren