KeyInvest Weekly Hits
Donnerstag, 25.06.2020
  • Thema 1: Ausblick 2. Halbjahr – Ermutigende Perspektiven
  • Thema 2: US-Technologieriesen – Neues aus dem Silicon Valley

Ausblick 2. Halbjahr
Ermutigende Perspektiven

Laut UBS CIO GWM spielt die US-Geldpolitik für die Börsenaussichten eine zentrale Rolle. Da die Experten mit einer anhaltend expansiven Gangart rechnen und zudem ab dem dritten Quartal eine Wirtschaftserholung erwarten, sind sie für die globalen Aktienmärkte positiv gestimmt. Mit einem ETT (Symbol: ETWRLD) auf den MSCI™ World Net Return (NR) Index können Anleger diese Einschätzung in ihr Portfolio übertragen. Eine teilgeschützte Anlagealternative bietet der neue Early Redemption (ER) Kick-In GOAL (Symbol: KGSUDU) auf EURO STOXX 50™, S&P 500™ und SMI™. Auf Basis der drei bekannten Indizes lässt sich aktuell eine Couponzahlung von 7.25 Prozent p.a. generieren. Gleichzeitig ist die Rückzahlung des Nominals am Verfalltermin mittels Barrieren von 55 Prozent der jeweiligen Anfangsfixierung teilgeschützt.

Die Corona-Pandemie war im ersten Semester das bestimmende Thema an den Kapitalmärkten. Laut UBS CIO GWM hat die Angst vor einer “zweiten Welle” das Potenzial, die Volatilität abermals zu erhöhen. Zwar wurden aus verschiedenen Regionen nach der Lockerung der Ausgangsbeschränkungen steigende Fallzahlen gemeldet. Doch CIO GWM verweist darauf, dass die Zunahme in Relation zur Kapazität der Gesundheitssysteme noch immer niedrig sei. Ausserdem hätten die USA und andere Regierungen klar gemacht, dass es nicht zu erneuten nationalen Lockdowns kommen wird. Da zudem mit Fortschritten  bei der Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten zu rechnen sei, geht CIO im zentralen von insgesamt drei (“Upside”, “Central”, “Downside”) Szenarien ab dem dritten Quartal 2020 von einer anhaltenden Konjunkturerholung aus.
 
Für Kursausschläge könnten im zweiten Halbjahr auch die im November anstehenden US-Präsidentschaftswahlen sorgen. CIO GWM erwartet ein knappes Rennen zwischen Amtsinhaber Donald Trump und seinem demokratischen Herausforderer, Joe Biden. Sowohl die bei einem Sieg der Demokraten möglichen Steuererhöhungen als auch ein Trump-Wahlkampf mit einer  
neuerlichen Anti-China-Kampagne könnten an der Börse für Verunsicherung respektive mehr Volatilität sorgen. Vor diesem Hintergrund erachten es die Strategen nicht als sinnvoll, auf eine bestimmtes Wahlergebnis zu setzen.
 
Sowohl die Pandemie als auch der Urnengang sind laut CIO GWM eng mit dem eigentlich bestimmenden Börsenthema, der US-Geldpolitik, verwoben. Im Kampf gegen die Rezession geht das Fed mit einer nicht gekannten Geschwindigkeit und Wucht vor. Innert drei Monaten wurde die Bilanzsumme um fast 75 Prozent auf sieben Billionen US-Dollar ausgedehnt. Laut CIO GWM hat die Vergangenheit gezeigt, dass Aktienbewertungen und -performance stark mit der überschüssigen Liquidität korrelieren. Vor diesem Hintergrund und angesichts der erwarteten Wirtschaftserholung sehen die Experten Aufwärtspotenzial in dieser Anlageklasse. (Quelle: UBS CIO GWM, UBS House View, Monthly Letter, 18. Juni 2020)


Chancen:
Ein globales und diversifiziertes Investment bietet der ETT (Symbol: ETWRLD) auf den MSCI™ World NR Index. Per Ende Mai waren nach Angaben des Indexbetreibers 1’637 Unternehmen aus 23 entwickelten Volkswirtschaften in dem Benchmark enthalten. Die UBS-Experten raten übrigens auch dazu, Nutzen aus der erhöhten Volatilität zu ziehen. Eine Anlage im Early Redemption Kick-In GOAL (Symbol: KGSUDU) auf EURO STOXX 50™, S&P 500™ und SMI™ kommt einer solchen Strategie gleich. Neben anderen Faktoren nimmt die implizite Volatilität Einfluss auf die Konditionen. Der Coupon beträgt bei dieser Emission 7.25 Prozent pro Jahr. Diese Chance geht mit einem Barriereabstand von 45 Prozent für die drei Basiswerte einher. Wegen der Early Redemption Funktion kann es zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Kick-In GOALs kommen. 

Risiken:
Die vorgestellten Produkte sind nicht kapitalgeschützt. Beim ETT kommt es zu Verlusten, wenn der zugrundeliegende Index fällt. Notiert einer der  Basiswerte des Kick-In GOALs während der Laufzeit einmal auf oder unter dem jeweiligen Kick-In Level (Barriere), und kommt zudem das Early Redemption  Feature nicht zum tragen, kann die Rückzahlung am Verfalltag durch Bartilgung entsprechend der (vom Strike aus) schwächsten Performance aus dem Trio erfolgen (höchstens jedoch zum Nominalwert zuzüglich Coupon). In diesem Fall sind Verluste wahrscheinlich. Zudem trägt der Anleger bei Strukturierten Produkten das Emittentenrisiko, so dass das eingesetzte Kapital – unabhängig von der Entwicklung der Basiswerte – im Falle einer Insolvenz der UBS AG verloren gehen kann.

Weitere UBS Produkte sowie Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie unter ubs.com/keyinvest.
 
 
MSCI™ World Net Return Index (5 Jahre, Angaben in USD)¹
In wenigen Tagen geht an den Börsen ein Semester der Extreme zu Ende. Nach einem Jahresauftakt mit neuen Bestmarken löste Corona eine enorme Korrektur aus. Ab Mitte März drehten die Aktienkurse v-förmig nach oben.
 
Quelle: UBS AG, Bloomberg
Stand: 24.06.2020

EURO STOXX 50™ vs. S&P 500™ vs. SMI™ (5 Jahre, nur zu illustrativen Zwecken, Angaben in %)¹
Die Wall Street ist nicht nur grössenmässig das Mass aller Dinge. Auch in punkto Performance hebt sich der US-Leitindex S&P 500™ seit Jahren von anderen Börsenplätzen ab – daran konnte Corona nichts ändern.
 
Quelle: UBS AG, Bloomberg
Stand: 24.06.202020

 
¹) Bitte beachten Sie, dass vergangene Wertentwicklungen keine Indikationen für künftige Wertentwicklungen sind.
²) Die Konditionen der ETTs werden jährlich überprüft und können mit einer Frist von 13 Monaten nach Bekanntgabe angepasst werden.
 
ETT auf den MSCI™ World Net Return Index

Remove
Symbol ETWRLD
SVSP Name Tracker-Zertifikat
SVSP Code 1300
Basiswert MSCI™ World Net Return Index
Bezugsverhältnis 10:1
Handelswährung USD
Verwaltungsgebühr 0.00% p.a.²
Partizipation 100%
Verfall Open End
Emittentin UBS AG, London
Geld-/Briefkurs USD 641.00 / 647.50

Add
 

7.25% p.a. Early Redemption Kick-In GOAL auf EURO STOXX 50™ / S&P 500™ / SMI™

Remove
Symbol KGSUDU
SVSP Name Barrier Reverse Convertible
SVSP Code 1230 (Auto-Callable)
Basiswerte EURO STOXX 50™,  S&P 500™, SMI™
Handelswährung USD
Coupon 7.25% p.a.
Kick-In Level (Barriere) 55%
Verfall 10.01.2022
Emittentin UBS AG, London
Zeichnung bis 08.07.2020, 15:00 Uhr

Add
 

Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: ubs.com/keyinvest Quelle: UBS AG, Bloomberg Stand: 24.06.2020
 
Marktübersicht
Index Stand Woche¹
SMI™ 10’021.99 Pkt. -1.8%
SLI™ 1’493.54 Pkt. -1.5%
S&P 500™ 3’050.33 Pkt. -2.0%
EURO STOXX 50™ 3’196.12 Pkt. -2.2%
S&P™ BRIC 40 4’434.22 Pkt. 1.4%
CMCI™ Compos. 767.67 Pkt. -0.7%
Gold (Feinunze) 1’775.10 USD 2.3%
Add

SMI™ vs. VSMI™ 1 Jahr

 
¹ Veränderung auf Basis des Schlusskurses des Vortages im Vergleich zum Schlusskurs vor einer Woche.
Der VSMI™ Index wird seit 2005 berechnet. Er zeigt die Volatilität der im SMI™ Index enthaltenen Aktien. Massgeblich für die Berechnung ist ein Portfolio, welches nicht auf Preisschwankungen, sondern ausschliesslich auf Veränderungen der Volatilität reagiert. Dabei greift die VSMI™ Methodik auf die quadrierten Volatilitäten, im Fachjargon „Varianzen“, der an der Eurex gehandelten SMI-Optionen mit einer konstanten Restlaufzeit von 30 Tagen zurück.
 
 
 

US-Technologieriesen
Neues aus dem Silicon Valley

 
Wegen der Corona-Pandemie haben Google und Facebook ihre diesjährigen Entwicklerkonferenzen abgesagt. Dagegen setzte Apple das beliebte Format virtuell um. Neben einer Reihe von neuen Anwendungen kündigte der Branchenkrösus die Einführung eigener Mikrochips für den Mac-Computer an. Die Apple-Aktie setzte ihren Höhenflug im Zuge des jüngsten Anlass fort. Während auch Facebook trotz Corona auf Rekordniveau steht, trennt die Google-Mutter Alphabet nur noch ein Stück vom historischen Top.¹ Selbst wenn das Momentum des Trios nachlassen sollte, ist mit dem Callable Kick-In GOAL (Symbol: KGTIDU) eine Rendite von 9.75 Prozent p.a. möglich. Während der 18-monatigen Laufzeit verfügen Alphabet, Apple und Facebook über einen Risikopuffer von 45 Prozent.
 
An der  30. Auflage der Worldwide Developers Conference (WWDC) vor einem Jahr war der Andrang im McEnery Convention Center von San Jose noch gewohnt gross. Doch 2020 zwang die Corona-Pandemie Apple dazu, den viel beachteten Anlass virtuell auszutragen. CEO Tim Cook kündigte unter anderem einen bedeutenden Umbruch für den Mac an. In Zukunft möchte das Unternehmen diesen Computer mit eigenen Chips ausstatten. Der “Apple Silicon” getaufte Prozessor soll die Intel-Halbeiter ablösen und den Mac noch schneller und leistungsfähiger machen. Im Bereich Software und Applikationen zählte ein iphone-basierter Autoschlüssel zu den vorgestellten Innovationen. Ausserdem präsentierte Apple neue Karten-Funktionen. (Quelle: Thomson Reuters, Medienbericht, 22.06.2020)
 
Wenngleich damit verstärkte Konkurrenz auf Google zukommen dürfte, liess die WWDC20 den Aktienkurs der Mutterholding Alphabet ziemlich kalt. Nachdem der Internetgigant seine diesjährige Entwicklerkonferenz hat ausfallen lassen, rückt er spätestens am 23. Juli mit dem Zwischenbericht für das zweite Quartal in den Fokus. Einen Tag zuvor präsentiert Facebook die Zwischenbilanz. Wegen der mit der Corona-Krise einhergehenden Unsicherheit gibt CEO Mark Zuckerberg weder für das zu Ende gehende Quartal noch das Gesamtjahr eine konkrete Prognose ab. (Quelle: Facebook, Medienmitteilung, 29.04.2020)
 

Chancen:
Gemeinsam fungieren Alphabet, Apple und Facebook als Basiswerte für einen neuen Callable Kick-In GOAL (Symbol: KGTIDU). Der Coupon beläuft sich auf 9.75 Prozent jährlich. Während die Ausschüttung durch die Emittentin garantiert ist, besteht für das Nominal Teilschutz: Solange kein Basiswert auf oder unter die Barriere von jeweils 55 Prozent der Anfangsfixierung fällt, ist die Maximalrendite fix. Andernfalls müssen Alphabet, Apple und Facebook zum Verfall wieder mindestens auf Höhe des Strikes notieren, damit es nicht zu Abschlägen kommt. Bitte beachten Sie das bei diesem Produkt bestehende Kündigungsrecht (Callable Feature).

Risiken:
Kick-In GOALs sind nicht kapitalgeschützt. Notiert einer der Basiswerte während der Laufzeit einmal auf oder unter dem jeweiligen Kick-In Level (Barriere) und kommt zudem das Callable Feature nicht zum tragen, kann die Tilgung am Verfalltag durch Bartilgung entsprechend der (vom Strike aus) schwächsten Performance aus dem Trio erfolgen (höchstens jedoch zum Nominalwert zuzüglich Coupon). In diesem Fall sind Verluste wahrscheinlich. Zudem trägt der Anleger bei Strukturierten Produkten das Emittentenrisiko, so dass das eingesetzte Kapital – unabhängig von der Entwicklung der Basiswerte – im Falle einer Insolvenz der UBS AG verloren gehen kann.
Weitere UBS Produkte sowie Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie unter ubs.com/keyinvest.
 
Alphabet vs. Apple vs. Facebook (5 Jahre, nur zu illustrativen Zwecken, Angaben in %)¹
Quelle: UBS AGStand: 24.06.2020

 
9.75% p.a. Callable Kick-In GOAL auf Alphabet / Apple / Facebook
Remove
Symbol KGTIDU
SVSP Name Barrier Rerverse Convertible
SVSP Code 1230 (Callable)
Basiswerte Alphabet, Apple,  Facebook
Handelswährung USD
Coupon 9.75% p.a.
Kick-In Level (Barriere) 55%
Verfall 10.01.2022
Emittentin UBS AG, London
Zeichnung bis 08.07.2020, 15:00 Uhr

Add
 

Termsheet Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: ubs.com/keyinvest   Quelle: UBS AG Stand: 24.06.2020

 
¹) Bitte beachten Sie, dass vergangene Wertentwicklungen keine Indikationen für künftige Wertentwicklungen sind.
²) Die Konditionen der ETTs werden jährlich überprüft und können mit einer Frist von 13 Monaten nach Bekanntgabe angepasst werden.
 
 
 

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechts- oder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Longoder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an USPersonen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist.Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neuesten Stand zu halten.Das vorliegende Material beinhaltet Daten, welche aus dem Backtesting von Daten resultieren, und wurde von UBS in gutem Glauben und unter Anwendung standardisierter Methoden erstellt. Diese Methoden basieren auf eigenen Modellen, empirischen Daten, Annahmen und anderen Informationen, die wir für korrekt und angemessen erachten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt.Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden.Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance. © UBS 2020. Das Schlüsselsymbol und UBS gehören zu den eingetragenen und nicht eingetragenen Markenzeichen von UBS. Alle Rechte bleiben vorbehalten.  Der SMI™ Index sowie entsprechende Marken und der SLI™ Index sowie entsprechende Marken und der der Swiss Performance Index™ Index (SPITM) sowie entsprechende Marken und der VSMI™ sowie entsprechende Marken sind Eigentum der SIX Swiss Exchange AG. Alle Rechte vorbehalten. Der S&P 500™ Index sowie entsprechende Marken und der S&P 500 Industrials Index™ sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Standard & Poor›s Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten. Der Euro STOXX 50™ Index sowie entsprechende Marken und der STOXX Europe 600 Banks Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Stoxx AG. Alle Rechte vorbehalten. Der CMCI™ Composite Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der UBS AG. Alle Rechte vorbehalten. Der DAX™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Deutsche Börse AG. Alle Rechte vorbehalten. Der JPM™ German Government Bond Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der JPM International Limited. Alle Rechte vorbehalten. Der NIKKEI 225™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Nihon Keizai Shimbun Incorporation. Alle Rechte vorbehalten. Der EPRA Index™ sowie entsprechende Marken sind Eigentum der European Public Real Estate Association. Alle Rechte vorbehalten. Der FTSE™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der London Stock Exchange Group Holdings Limited. Alle Rechte vorbehalten. Der MSCI™ World Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der MSCI Incorporation. Alle Rechte vorbehalten. Der KOSPI™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Korea Exchange Incorporation. Alle Rechte vorbehalten. Der HSCEI™ Index, der Hang Seng China EnterprisesTM Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Hang Seng Data Services Limited. Alle Rechte vorbehalten.