KeyInvest Blog

21. November 2022

Fussball, Glühwein und Feiertage

Die Vorweihnachtszeit hält langsam aber sicher Einzug. In mehreren Schweizer Städten, darunter St. Gallen, Basel und Zürich, beginnen am 24. November die Weihnachtsmärkte. Diese beliebten Anlässe bieten eine gute Gelegenheit, um das Jahr Revue passieren zu lassen. An der Börse ist es noch zu früh für ein Fazit. Vielmehr dürfte so mancher Anleger bei Glühwein und anderen Leckereien die Aussichten auf eine Jahresendrallye diskutieren. Der Grundstein für einen ordentlichen Schlussspurt ist gelegt: Obwohl der SMI® in der vergangenen Woche etwas an Schwung verloren hat, konnte er sich über der runden Marke von 11’000 Punkten halten. Noch Ende September drohte der Leitindex in den vierstelligen Kursbereich zurückzufallen.*

Einblick in die Fed-Debatten

Die jüngste Erholung lebt vor allem von der Hoffnung auf eine gemächlichere Gangart der US-Notenbank. Bekanntlich hat das Fed den Leitsatz im Kampf gegen die Inflation in diesem Jahr in sechs Schritten um insgesamt 3.75 Prozentpunkte erhöht. An der Sitzung von Anfang November schraubte der Offenmarktausschuss die «Target Rate» um 75 Basispunkte auf die neue Spanne von 3.75 bis 4.00 Prozent nach oben. Wie der Entscheidungsprozess in diesem Gremium dabei abgelaufen ist, erfahren Anleger am kommenden Mittwoch. Dann veröffentlicht die US-Notenbank die Protokolle zur jüngsten Sitzung.

Ansonsten ist der Terminkalender für die Wall Street in der neuen Woche relativ dünn bestückt. Aus gutem Grund: Wegen des «Thanksgiving»-Feiertages bleiben die Börsen in den USA am Donnerstag geschlossen. Am Freitag läuft der Handel verkürzt. Bereits am Mittwoch gönnt sich die Börse in Tokio feiertagsbedingt eine Pause. Da trifft es sich gut, dass die japanische Mannschaft ihr erstes Spiel an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft bestreitet. Sie tritt am Mittwoch gegen den Mitfavoriten Deutschland an. Vor allem der Detailhandel hofft, dass das sportliche Grossereignis die Geschäfte ankurbelt.

Stimmungsbilder aus Deutschland

Wie es um die Kauflaune der Konsumenten in Deutschland bestellt ist, wird sich am Freitag zeigen. Dann veröffentlicht die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ihr aktuelles Verbrauchervertrauen. Schon einen Tag zuvor legt das Münchener ifo Institut ein Stimmungsbild aus den Chefetagen der deutschen Wirtschaft vor. Vor dem Hintergrund angespannter Lieferketten und steigender Energiepreise hat sich das viel beachte Geschäftsklima in den vergangenen Monaten eingetrübt.

Sprichwörtlich angepfiffen werden in dieser Woche nicht nur die Weihnächstmärkte sowie die Fussball-WM. Mit dem auf «Thanksgiving» folgenden «Black Friday» beginnt in den USA traditionell das wichtige Weihnachtsgeschäft. Man darf gespannt sein, ob und inwieweit die hohe Inflation die Kauflaune der US-Konsumenten eingetrübt hat. (Quelle: Refinitiv, Medienbericht, 18.11.2022) Wer mit positiven News aus dem US-Detailhandel respektive einer Fortsetzung der freundlichen Börsentendenz rechnet, könnte einen Blick auf den ETT (Symbol: ETSMI)** Das Partizipationsprodukt bildet den SMI® Total Return Index im Bezugsverhältnis 100:1 ohne Laufzeitbegrenzung ab.
Anders als bei der eingangs erwähnten Preisvariante des Leitindex fliessen bei diesem Basiswert die Dividenden in die Berechnung mit ein. Die Ausschüttung machen den Unterschied: Im langfristigen Vergleich schneidet der Total Return Index deutlich besser ab, als der rein auf den Kursen basierende SMI® (siehe Chart). Kapitalschutz besteht allerdings nicht. Eine negative Entwicklung des Basiswertes führt zu entsprechenden Verlusten beim ETT. Bitte beachten Sie auch das Emittentenrisiko: Das eingesetzte Kapital kann – unabhängig von der Entwicklung des Basiswertes – im Falle einer Insolvenz der UBS AG verloren gehen.

SMI® TR Index vs. SMI® Price Index (5 Jahre, nur zu illustrativen Zwecken, Umbasierung auf 100%)*

Stand: 18.11.2022; Quelle: UBS AG, Refinitiv
*Bitte beachten Sie, dass vergangene Wertentwicklungen keine Indikationen für künftige Wertentwicklungen sind.
**Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: ubs.com/keyinvest.

Wichtige Konjunkturtermine

Datum Uhrzeit Land Ereignis
22.11.2022 16:00 EZ Verbrauchervertrauen November 2022
23.11.2022 10:00 EZ Einkaufsmanagerindex November 2022
23.11.2022 14:00 US Baugenehmigungen Oktober 2022
23.11.2022 14:30 US Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Okt 2022
23.11.2022 15:45 US Einkaufsmanagerindex November 2022
23.11.2022 16:00 US Häuserverkäufe Oktober 2022
23.11.2022 20:00 US Fed-Sitzungsprotokolle
24.11.2022 10:00 DE ifo Geschäftsklima November 2022
25.11.2022 08:00 DE BIP 3. Quartal 2022
25.11.2022 08:00 DE GfK Verbrauchervertrauen Dezember 2022

Stand: 21.11.2022; Quelle: Refinitiv

Weitere Blogeinträge:

Wachsender Zinsoptimismus

In den USA sind die Konsumentenpreise im Juni 2024 gegenüber dem Vormonat um 0.1 Prozent gesunken.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.